Förderzeitraum abgelaufen

Stadtteilbüro Markt 1-3

In einem Einzeldenkmal entsteht eine Anlaufstelle für ältere Menschen, die umfassend über Luckenwalde als altersgerechten Wohnstandort informiert.

Förderzeitraum

Oktober 2015 bis Oktober 2016

Programm

Anlaufstellen für ältere Menschen

Umsetzungsprojekt

Arbeitsfeld: Anlaufstellen durch bedarfsgerechte Anschaffungen unterstützen

Kurzbeschreibung

Die Stadt Luckenwalde eröffnet ein Stadtteilbüro als Anlaufstelle. Bürgerinnen und Bürger werden dort, neben den bereits bestehenden Beratungsangeboten, allumfassend über verschiedene Möglichkeiten der Wohnraumanpassung informiert. Mit Hilfe der BMFSFJ-Förderung werden altersgerechte Wohnlösungen, wie zum Beispiel für Küchen, barrierefreie Zugänge oder Arbeitsplätze, vorgestellt.

Werkzeuge aus dem Projekt

Schauraum für altersgerechten Wohnraum

Das unmittelbar im Stadtzentrum gelegene Objekt Markt 1-3 wurde von der kommunalen Wohnungsgesellschaft als Geschäftsstelle mit einem integrierten Schauraum für altersgerechte Wohnlösungen entwickelt. Damit sollten die Voraussetzungen geschaffen werden, um einen Wissenstransfer sowie Beratungsleistungen zu den Themen Barrierefreiheit und altersgerechtes Wohnen zu ermöglichen.

Neue Ausstellung "Zuhause im Alter"

In Luckenwalde wurde in der Geschäftsstelle der städtischen Wohnungsgesellschaft "Die Luckenwalder" die Dauer-Ausstellung "Zuhause im Alter" eröffnet, in der man konkret sehen kann, wie eine Wohnung im Falle von Pflegebedürftigkeit umgebaut werden kann.

Wie funktioniert das denn mit dem Treppenlift? Was muss ich bei der seniorengerechten Ausstattung des Badezimmers beachten? Welche Zwischenlösungen sind denkbar? Diese und viele andere Fragen werden in der Ausstellung thematisiert und in der Geschäftsstelle praktisch angesehen werden. Natürlich kann man sich auch beraten lassen, insbesondere auch über Finanzierungsmöglichkeiten.

In einem gemeinsamen Projekt haben sich die Stadt Luckenwalde und die Wohnungsgesellschaft erfolgreich um Fördermittel aus dem Bundesprogramm "Anlaufstellen für ältere Menschen" des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beworben.
Seit langem sind sowohl der Senioren- und Behindertenbeirat und die Kreishandwerkerschaft hier besonders aktiv.

Antragsteller und Projektträger

Stadt Luckenwalde
Stadtplanungsamt
Markt 10
14943 Luckenwalde

https://die-luckenwalder.de/

Aktuelles aus dem Projekt