Wohnungsgenossenschaft Froh2Wo – ein generationenübergreifendes Wohnprojekt im Frohnhof II, Bad Dürkheim

Modellprogramm

Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben

Förderschwerpunkt B "Bezahlbares Wohnen, besonders für Menschen mit niedrigem Einkommen"

Kurzbeschreibung

Die neu gegründete Genossenschaft Froh 2 Wo plant in einem Neubaugebiet in Bad Dürkheim ein generationenübergreifendes Wohnprojekt. Ziel der Genossenschaft ist es, für die Projektmitglieder unabhängig von Alter, Beeinträchtigungen, Geschlecht, Religion, Kultur und Herkunft langfristig bezahlbaren und gesicherten Wohnraum zu schaffen. Entstehen werden vier Gebäude mit circa 40 teilweise barrierefreien Wohnungen unterschiedlicher Größe. Ein Teil der Wohnungen erfüllt die Bedingungen für sozialen Wohnungsbau. Neben Räumen zur gemeinschaftlichen Nutzung sind Angebote wie car-sharing und die gemeinsame Nutzung von Werkzeugen und Haushaltstechnik geplant.

Antragsteller und Projektträger

Wohnungsgenossenschaft Froh 2 Wo eG in Gründung

www.froh2wo.de

kontakt[at]froh2wo.de

Informationen der Programmgeschäftsstelle

finden Sie hier