Musterhaus Sredzkistraße: Informationen in drei Sprachen verfügbar

Flyer und Fotoband in barrierefreier Onlinefassung erschienen

Das Angebot reagiert auf das unverändert hohe, auch internationale Interesse an dem Projekt. Der Informationsflyer und der Bildband zu dem mit Mitteln des BMFSFJ geförderten Wohn- und Gemeinschaftsprojekt "Sredzki 44" stehen in einer aktualisierten und barrierefreien Fassung zum Herunterladen und Lesen bereit: Der Bildband in englischer und deutscher, der Flyer zudem auch in französischer Sprache.

Die Publikationen beschreiben die Entstehungsgeschichte und die Angebote des als mustergültig geltenden Projekts zum gemeinschaftlichen, altersgerechten und inklusiven Bauen und Wohnen. Kernelement ist ein Informations- und Ausstellungszentrum, das interessierte Bürgerinnen und Bürger, Wohnungsunternehmen und andere Besucherinnen und Besucher praxisnah und anschaulich über das altersgerechte Bauen und Wohnen informiert. Zugleich dient es als Gemeinschaftsraum innerhalb des Hauses und für Veranstaltungen. Die vielen internationalen Gäste, die das Projekt besichtigt haben, kamen bisher unter anderem aus Taiwan, Korea und Japan sowie mehreren Ländern Europas, darunter die Niederlande, Österreich, Schweden und Frankreich.

Hinweis: Zurzeit sind aufgrund der aktuellen Lage leider keine Besichtigungen des Musterhauses möglich.

Weitere Informationen

über Sredzki 44: Generationenwohnen mit Informationszentrum
https://www.sredzki44.de/

zum 200. Geburtstag der Genossenschaftsidee
Meldung vom 14. Juni 2018