Kleine Maßnahmen schnell und einfach umsetzen

Gehen Sie gedanklich Ihren Tagesablauf durch und überlegen Sie, auf welche Hindernisse Sie während des Tages in Ihrer Wohnung stoßen und was Ihnen Probleme bereitet.

Viele Hindernisse in Ihrer Wohnung lassen sich rasch und kostengünstig beseitigen, wenn sie erkannt werden. Mit etwas handwerklichem Geschick und der Hilfe eines Angehörigen oder Nachbarn lässt sich große Wirkung erzielen.

Möglicherweise können Sie

  • sich von überflüssigen Einrichtungsgegenständen trennen und die Zimmer neu aufteilen,
  • Möbel umstellen, damit alle Einrichtungsgegenstände und Fenster leicht zugänglich sind,
  • Möbel auf Standsicherheit prüfen,
  • spezielle Holzklötze unter dem Sofa, Sessel oder Bett montieren, um die Sitzfläche zu erhöhen und damit das Aufstehen und Hinsetzen zu erleichtern,
  • für rutschfeste Bodenbeläge sorgen, lose Läufer befestigen oder eventuell beseitigen und Kabel fachgerecht verlegen, um Stolperfallen zu vermeiden,
  • für eine helle und schattenlose Ausleuchtung der Räumlichkeiten sorgen,
  • eine stabile Sitzgelegenheit für das An- und Ausziehen von Schuhen sowie Schuhanziehhilfe bereitstellen,
  • beidseitig Handläufe im Treppenhaus anbringen.