Gesellschaftshaus Greifswald: Wohnprojekt im Zentrum bürgerschaftlichen Engagements

Modellprogramm

Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben

Förderschwerpunkt B "Bezahlbares Wohnen, besonders für Menschen mit niedrigem Einkommen"

Kurzbeschreibung

Ein ehemaliges Gesellschaftshaus in Greifswald wird grundlegend saniert und soll in seiner ursprünglichen Funktion als Kultur- und Bildungszentrum wiederbelebt werden. Gleichzeitig wird im historischen Baudenkmal ein gemeinschaftliches Wohnprojekt realisiert, das auch Personen mit geringeren Einkünften einbinden möchte. Solidarische Formen des Wirtschaftens sollen erprobt werden. Formen der Hilfe zur Selbsthilfe sollen auch mit zunehmendem Alter soziale Sicherheit ermöglichen.

Das Projekt wird mitgefördert durch die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien, die HERMANN REEMTSMA STIFTUNG, die Stadt Greifswald und andere.

Antragsteller und Projektträger

Stralsunder Straße 10 GmbH
in Kooperation mit Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e.V.
Stralsunder Straße 46
17489 Greifswald

www.straze.de

Informationen der Programmgeschäftsstelle

finden Sie hier