Praxisbeispiele

Die Modellförderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Nach Kategorien filtern
Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen

Aufbau wohnortnaher Unterstützungsnetzwerke

Ausgehend zum Beispiel von einem Quartierszentrum, einer Begegnungsstätte, einer Altenhilfeeinrichtung oder einem Seniorenbüro.
Nordrhein-Westfalen / Ahlen (M)

Nachbarschaftliches Wohnen im Alter in Gemeinschaft und Sicherheit - Aktiv im Süden

Angebunden an ein neues Quartierszentrum und an eine stationäre Einrichtung werden zwei ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen aufgebaut, die mit Hilfe von Integrationslotsen auch Zugänge zu Menschen mit Migrationshintergrund eröffnen

weiterlesen
Thüringen / Arnstadt

Miteinander in Arnstadt-Ost

Ein gemeinschaftliches Wohnprojekt ist Ausgangspunkt für eine organisierte Nachbarschaftshilfe, die die Bewohnerinnen und Bewohner des umliegenden Wohngebiets einbezieht.

weiterlesen
Sachsen-Anhalt / Aschersleben (L)

Modernisierung des Gemeindehauses des Heimatvereins Freckleben

Der Einbau eines Schrägaufzugs macht die Begegnungs- und Beratungsangebote des Gemeindehauses für junge und ältere Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner besser zugänglich und sichert ihre soziale Teilhabe.

weiterlesen
Sachsen / Aue

Leben und sich heimisch fühlen in Aue und Umgebung

Um der Vereinsamung älterer Menschen in einer dünn besiedelten Region entgegen zu wirken, wird eine generationenübergreifende Nachbarschaftshilfe mit vielfältigen Kontakten zwischen Alt und Jung aufgebaut.

weiterlesen
Thüringen / Bad Lobenstein (L)

Lebenskulturhaus Gefell

Das Lebenskulturhaus Gefell wird in Rückkopplung mit den Bürgerinnen und Bürgern schrittweise zu einer zentralen Koordinations- und Anlaufstelle zur Unterstützung älterer Menschen und Menschen mit Behinderungen weiterentwickelt und entlastet Familien und professionelle Dienste.

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Bergisch Gladbach

Engagement braucht Wärme

Eine neue Heizungsanlage sichert den Weiterbetrieb einer ehemaligen Schule als Begegnungsstätte für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung.

weiterlesen
Berlin / Berlin-Marzahn

WechselWeise – Nachbarn helfen Nachbarn

In einer Großwohnsiedlung und einer benachbarten, vor allem von Älteren bewohnten Einfamilienhaussiedlung leistet eine genossenschaftlich organisierte Nachbarschaftshilfe Unterstützung in Alltagsdingen.

weiterlesen
Rheinland-Pfalz / Bingen am Rhein

Generationentreff im Stift - Schaffung eines Raums der Begegnung

Eine kirchliche Alten- und Pflegeeinrichtung öffnet sich durch eine Umbaumaßnahme mit einem zentralen, barrierefreien Raum und mit zahlreichen Angeboten der Information, Vorsorge, Freizeit und Kultur ins Quartier.

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Bonn

Nachbarschaftswerkstatt

Ein innovatives Fortbildungsprogramm unterstützt Seniorenbüros bundesweit mit kreativen Methoden, beteiligungsorientierte Nachbarschaftsprojekte für die Zukunft im demografischen Wandel zu entwickeln.

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Düsseldorf

Hilfe, Rat und Tat für Mieterinnen und Mieter

Ein Wohnungsunternehmen initiiert mit Beteiligung der Mieterschaft ein nachbarschaftliches Netzwerk, in das mit wissenschaftlicher Begleitung auch digitale Medien einbezogen werden.

weiterlesen
Hessen / Hanau

Steinheimer Familien- und Generationenzentrum

Im Familien- und Generationenzentrum einer Kirchengemeinde wird Raum für Angebote mit und für ältere Menschen und pflegende Angehörige geschaffen.

weiterlesen
Baden-Württemberg / Karlsruhe

Quartiersprojekt Daxlanden (Teilprojekt 1)

Im Vorfeld einer intensiven Quartiersentwicklung, die von der Eröffnung eines Stadtteil-Bistros begleitet wird, baut eine Trägerin der Altenhilfe eine Nachbarschaftshilfe auf.

weiterlesen

Kooperation und Vernetzung / Ergänzung und Bündelung von Angeboten / Schließung von Versorgungslücken / Profi-Laien-Mix

Arbeitsfeld im Programm "Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen", in dem Projekte vielfältige Lösungen entwickelten, um ein selbstständiges Wohnen im Alter möglich zu machen.
Rheinland-Pfalz / Bendorf

Selbstbestimmtes ServiceWohnen

Auf der Grundlage einer Bedarfserhebung werden gemeinschaftlich Lösungsansätze für eine eigenverantwortliche Gestaltung des Lebens und Wohnen im Alter entwickelt.

weiterlesen
Berlin / Berlin (M)

SoNah 1.0 – Soziale Nachbarschaften fördern

In einem Quartier mit vielen Problemlagen schult ein Kompetenztraining Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in ihrer interkulturellen Kommunikationsfähigkeit und in der Wahrnehmung von Netzwerkchancen, um überwiegend ehrenamtlich den Aufbau sozialer Nachbarschaften vorzubereiten.

weiterlesen
Berlin / Berlin (M)

Schaffung eines ehrenamtlichen, interkulturellen Seniorenunterstützungsnetzwerkes in Berlin-Lichtenberg

Ein ehrenamtliches Netzwerk organisiert generationen- und kulturübergreifend gegenseitige Unterstützung und Hilfe.

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Bochum

Zuhause alt werden

Im Vorfeld pflegerischer Versorgung und nach Krankenhausaufenthalten werden stadtteilübergreifend unterstützende Alltagshilfen zugänglich gemacht oder initiiert, die auf die Bildung konstanter sozialer Beziehungen ausgerichtet sind.

weiterlesen
Bremen / Bremen

Krankenhausbesuche zur optimalen Anpassung der anschließenden Versorgung

Um Versorgungslücken nach einem Krankenhausaufenthalt zu vermeiden, besuchen professionelle Kräfte und Ehrenamtliche ältere Menschen im Krankenhaus und organisieren die notwendigen Hilfen für die Rückkehr in die eigene Wohnung.

weiterlesen
Bremen / Bremen

Nachbarschaften schaffen - Unterstützung geben und nehmen

In einem Pilotstadtteil werden mit einer Befragung vorhandene unentgeltliche Unterstützungsleistungen unter Nachbarinnen und Nachbarn herausgearbeitet, um geeignete Voraussetzungen für eine dauerhafte Ausweitung von nachbarschaftlichem Engagement zu schaffen.

weiterlesen
Hessen / Ebersburg (L)

Betreutes Wohnen zu Hause im Oberen Fuldatal

Ein umfassendes interkommunales Versorgungsangebot im Verbund mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, professionellen Dienstleistern, Pflegediensten und Handwerksbetrieben ermöglicht älteren Menschen „Betreutes Wohnen“ zu Hause.

weiterlesen
Rheinland-Pfalz / Germersheim (L)

Gemeinsam älter werden: Zuhause - Heute, morgen und in Zukunft

Ehrenamtliche Seniorenbeauftragte verbessern mit fachlicher Begleitung in einem landkreisweiten Netzwerk das Zusammenspiel von hauptamtlicher, familiärer, nachbarschaftlicher und ehrenamtlicher Unterstützung.

weiterlesen
Hamburg / Hamburg (M)

Aktion Augen auf! Mehr Aufmerksamkeit für ein Altern in Würde

In einem Quartier mit vielen Älteren sowie Menschen mit Migrationshintergrund, Alleinlebenden und Menschen mit geringem Einkommen wird gemeinsam mit regionalen Vereinen, kirchlichen Gemeinden und Unternehmen ein Stadtteilnetzwerk aufgebaut.

weiterlesen
Hamburg / Hamburg

Quartiersbotschafterinnen und Quartiersbotschafter

Ehrenamtliche Quartiersbotschafterinnen und Quartiersbotschafter erleichtern älteren, vereinsamten Menschen den Zugang zu Angeboten der Information, Beratung und Begegnung und verschaffen deren Wünschen und Bedürfnissen Gehör.

weiterlesen
Hamburg / Hamburg-Bramfeld (M)

Samariter-Mobil

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind mit dem Samariter-Mobil als "Die rollenden Handwerker" in Hamburg Bramfeld Süd und Umgebung unterwegs. Das Angebot richtet sich gezielt an Menschen mit niedrigem Einkommen. Kleinere Reparaturen im Haushalt oder Haareschneiden zu Hause werden gegen einen geringen Kostenbeitrag erledigt. Begleit- und Besuchsdienste sind kostenfrei.

weiterlesen
Hessen / Kassel

piAno - persönlich individuell Alltagshilfen organisieren

In drei Stadtteilen werden beispielhaft Quartierskonzepte entwickelt und umgesetzt, die Nachbarschaften stärken und soziale Netzwerke aufbauen.

weiterlesen
Baden-Württemberg / Kirchheim unter Teck

wirRauner - Quartiersprojekt Kirchheim unter Teck

Unter dem Motto „Gut alt werden im Rauner“ fördern eine Altenhilfeträgerin und eine Baugenossenschaft die Entwicklung eines Quartiers für Jung und Alt. Dazu gehören der Bau von barrierefreien Wohnungen sowie Begegnung, Beratung und Bürgerschaftliches Engagement.

weiterlesen
Bayern / Maxhütte-Haidhof (L)

Seniorennetzwerke im Landkreis Schwandorf

Persönliche kommunale Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bilden in Verbindung mit organisierten Nachbarschaftshilfen und einem internetgestützten Informations- und Beratungsangebot ein flächendeckendes Versorgungsnetzwerk.

weiterlesen
Brandenburg / Neuenhagen

Herz und Hand für Neuenhagener Senioren – Der Kiezhelfer

Eine Koordinierungsstelle unterstützt ältere Menschen durch Organisation ehrenamtlicher Alltagshilfen zum Beispiel beim Einkauf, bei PC-Problemen und bei Krankheit und bietet Beratungen zu Pflege und Betreuung.

weiterlesen
Saarland / Neunkirchen (M)

Brebach versorgt sich selbst! Gemeinsam Verantwortung tragen für ein Generationen und Kulturen übergreifendes Zukunftskonzept

In einem sozial benachteiligten Quartier entsteht ein generationenübergreifendes, interkulturelles Netzwerk, in dem Bewohnerinnen und Bewohner sowohl Hilfe bekommen als auch Helfende sein können.

weiterlesen
Bayern / Nürnberg

Nürnberger Weg. Aufbau eines projekt- und trägerübergreifenden Netzwerks zur häuslichen Gesamtversorgung

Ein Netzwerk aus gemeinschaftlichen Wohnprojekten, Dienstleistern, Verbänden, Ehrenamtlichen und Kommune organisiert mit Hilfe eines Koordinationsbüros eine flexible Gesamtversorgung in der Alltagsunterstützung und bei Pflegebedarf.

weiterlesen
Niedersachsen / Oldenburg (D)

Quartiersnahe soziale Netzwerke für demenzkranke Menschen

Das Projekt bezieht mit gezielten Angeboten Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in nachbarschaftliche Netzwerke ein.

weiterlesen
Baden-Württemberg / Schwäbisch Gmünd

Ausbau des Seniorennetzwerks Schäbisch Gmünd für ein betreutes Wohnen zu Hause

Mit aktivierenden Hausbesuchen, einer Neuausrichtung der Hilfen für pflegende Angehörige und Generationenbüros in allen Stadtvierteln wird das Seniorennetzwerk Schwäbisch Gmünd um neue Angebote der Nachbarschaftshilfe erweitert.

weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern / Schwerin (D)

Helferkreis Schwerin

Ein Helferkreis aus professionellen und ehrenamtlichen Kräften unterstützt ältere, pflegebedürftige und demenzkranke Menschen durch eine auf den Einzelfall abgestimmte bedarfsgerechte Hilfe- und Unterstützungsleistung sowie Wohnberatung.

weiterlesen

Qualifizierung des Handwerks

Die Projekte verfolgten das Ziel, Handwerkerinnen und Handwerker verstärkt mit den Möglichkeiten und Chancen des altersgerechten Bauens und Umbauens vertraut zu machen und entsprechende Fortbildungen anzubieten.
Niedersachsen / Braunschweig

Aufbau eines Handwerkernetzwerks „Intelligentes Wohnen im Alter“, Handwerkskammer Braunschweig Lüneburg Stade

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern / Elleried 1

Handwerk, Wanderungen und demografischer Wandel – Lösungsansätze für besondere Aufgaben in einem ostdeutschen Bundesland, Kreishandwerkschaft Schwerin

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Brandenburg / Finsterwalde

Demografiebeauftragter Handwerk - Ein besonderer und nachhaltiger Weg der Netzwerkbildung, Niederlausitzer Kreishandwerkschaft Finsterwalde

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Hessen / Frankfurt am Main

Netzwerkbildung, Produkte und Wohnorganisation – Qualifizierungszentrum für Demografie und Barrierefreiheit, Handwerkskammer Rhein-Main

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Niedersachsen / Husum

Gemeinsam den Wandel gestalten – Generationen handeln, Kreis Nordfriesland

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Baden-Württemberg / Karlsruhe

Druck von außen - Aufbau eines abgestuften Informations- und Schulungskonzepts, Karlsruhe

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Rheinland-Pfalz / Koblenz

Entwicklung einer Beratungs- und Koordinierungsstelle „Handwerk – Zukunftsgerechte Wohn- und Lebensgestaltung“, Handwerkskammer Koblenz

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Köln

Gestaltung bedarfsgerechter Wohnräume für ältere und unterstützungsbedürftige Menschen

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Baden-Württemberg / Mannheim

Bildung eines Informationsnetzwerks zu Handwerk und Wohnen, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar Odenwald

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Baden-Württemberg / Mosbach

Handwerk als Herausforderung und Chance - Strategien der Qualifizierung im ländlichen Raum, Kreishandwerkschaft Neckar-Odenwald-Kreis

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Bayern / München

Durchführung eines begleitenden Forschungsprojekts Marktpotenziale des demografischen Wandels – Praxisanleitung zur Förderung von Handwerksbetrieben, Ludwig Fröhler Institut München

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Münster

Mehr Komfort – weniger Barrieren! Erschließung von Marktchancen im Handwerk im Bereich komfortables und altersgerechtes Wohnen

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Niedersachsen / Osterholz-Scharmbeck

Errichtung eines Musterhauses Wohnen mit Zukunft, Landkreis Osterholz

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Brandenburg / Potsdam

Altersgerechtes Wohnen – Strategien der Aus- und Weiterbildung aus Sicht eines Fachverbands des Handwerks, Zentralverband Sanitär Heizung Klima

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Saarland / Saarbrücken

Aufbau eines Kompetenzzentrums für Ambient Assisted Living und Intelligentes Wohnen, Handwerkskammer Saarland

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern / Schwerin

Qualifizierungsoffensive Innovatives Wohnen, Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Schwerin

Motivation und Qualifizierung des Handwerks im Bereich des barrierefreien Bauens und Wohnens

weiterlesen
Thüringen / Suhl

Altersgerechtes Wohnen nach Gewerken – Eine spezifische Annäherung des Handwerks, Handwerkskammer Südthüringen

Qualifizierung des Handwerks

weiterlesen

Schaffung neuer Wohnangebote mit Ausstrahlung ins Wohnumfeld

Arbeitsfeld im Programm "Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen", in dem Projekte vielfältige Lösungen entwickelten, um ein selbstständiges Wohnen im Alter möglich zu machen.
Sachsen-Anhalt / Halle (Saale)

Lebens(t)raum inklusive

In einem Wohnheim für Studierende ist mit der Einrichtung einer ambulanten Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung ein inklusives Wohnprojekt entstanden, in dem die Bewohnerinnen und Bewohner sich gegenseitig unterstützen und gemeinsam am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

weiterlesen
Bayern / Inning am Holz (L)

"Hand in Hand" auch auf dem Land - Koordinierung für MS-Kranke

Eine Wohngemeinschaft von und mit Menschen mit Multipler Sklerose ermöglicht es den Bewohnerinnen und Bewohnern in einer ländlichen Umgebung selbstbestimmt und sozial vernetzt zu leben.

weiterlesen
Baden-Württemberg / Karlsruhe

Qualitätsentwicklung Pflegeheim Durlach (Teilprojekt 2)

Qualifizierungsmaßnahmen und eine Verbesserung der Technikausstattung verstärken die Personal- und Qualitätsstrukturen in einer Pflegeeinrichtung.

weiterlesen
Schleswig-Holstein / Kiel

SeniorenReich

Ein Stadtteilnetzwerk von sozialen Dienstleistern, Unternehmen und Engagierten steht für eine neue Seniorenarbeit, in die ein generationengerechtes Wohnprojekt mit ambulanter Versorgung und nachbarschaftlicher Fürsorge einbezogen werden soll.

weiterlesen
Rheinland-Pfalz / Külz (Hunsrück) (L)

Seniorenwohngruppe Külz

In einem zuvor leer stehenden und dann sanierten Gebäude betreibt die ehrenamtliche Dorfgemeinschaft in Kooperation mit einem ambulanten Pflegedienst eine Seniorenwohngemeinschaft, die es älteren Menschen ermöglicht, auch bei Betreuungsbedarf mitten im Dorf wohnen zu bleiben.

weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern / Lubmin (D)

Senioren- und Servicezentrum "Am Rosengarten" im Seebad Lubmin

Ein Angebot des altersgerechten Betreuten Wohnens wird um zwei Wohngruppen für Menschen mit Demenz erweitert, deren ambulante Betreuung im Mix aus Familie, nachbarschaftlicher Unterstützung, freiwillig Engagierten und professionellen Diensten gewährleistet wird.

weiterlesen
Schleswig-Holstein / Norderstedt (D)

Musterwohnung nicht nur für Menschen mit Demenz zur Qualifizierung ehrenamtlicher Wohnraumberaterinnen und Wohnraumberater

Eine Musterwohnung für die Qualifizierung ehrenamtlicher Wohnraumberaterinnen und Wohnraumberater bietet praktische Anschauungsbeispiele für die Wohnungsanpassung für Menschen mit Demenz und deren Angehörige.

weiterlesen
Sachsen / Ostritz

Gemeinschaftliches Wohnen im Alter

In zwei zentral gelegenen Häusern entstehen barrierefreier, gemeinschaftlicher Wohnraum für ältere Menschen, ein Pflegestützpunkt sowie Gemeinschaftsräume, die von Bürgerinnen und Bürgern genutzt und von der Mietergemeinschaft selbst verwaltet werden.

weiterlesen
Brandenburg / Schenkendöbern (L)

Nutzungskonzept für den Kastanienhof als Zentrum für ein dörfliches Leben im Alter mit allen Generationen

Ein leerstehender Gasthof mit angrenzenden Gebäuden wird zu einem Dorfzentrum umgebaut: Der „Kastanienhof“ beherbergt dann altersgerechtes Wohnen, Betreuungs- und Pflegeangebote sowie Angebote für alle Generationen unter einem Dach.

weiterlesen

Technikunterstütztes Wohnen

Der Wettbewerb zielte darauf ab, durch innovative Wohnungstechnik den Alltag der Menschen zu erleichtern.
Bayern / Bamberg

SOPHITAL Soziale Personenbetreuung - Hilfe durch Technologie für altersgerechtes Leben, Bamberg

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Berlin / Berlin

Die Friesennerze - technikunterstütztes Wohnen im Alter, Berlin

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Bonn

Villa Emma – Selbstbestimmt leben mit Unterstützung, Bonn-Beuel

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Sachsen / Borna

Hausservice und Hausnotruf – Alltagskompetenz in den eigenen vier Wänden, Borna und Riesa

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Niedersachsen / Braunschweig

Barrierefreies Wohnen 2.0 – Mobilität vor und hinter der Wohnungstür, Braunschweig

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Bremen / Bremen

Selbstbestimmt wohnen mit Technik im Dorf Arbergen, Bremen

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Dortmund

(Wohn)Fortschritt - Innovatives Wohnen, Wickede

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern / Güstrow

Betreutes Wohnen Seniorengarten, Güstrow

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Sachsen / Hoyerswerda

Mehr als gewohnt, Hoyerswerda

Wohnen mit Technik in einer Genossenschaft

weiterlesen
Rheinland-Pfalz / Kaiserslautern

PAUL - Persönlicher Assistent für unterstütztes Leben, Kaiserslautern

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Baden-Württemberg / Karlsruhe

Upper East Car Loft - Wohnen mit Komfort und Sicherheit, Karlsruhe

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Hessen / Kriftel

Betreut, aber modern – Generationenübergreifendes Betreuungs- und Pflegezentrum in Kriftel

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Sachsen / Leipzig

Altenpflegeheim Heiterblick, Leipzig

Kostensparendes Bauen qualitätsvoller Altenhilfeeinrichtungen

weiterlesen
Rheinland-Pfalz / Mannebach-Kümmern

Belebung eines Dorfkerns – Gemeinschaftlich wohnen in Mannebach

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Bayern / Nürnberg

Das Nürnberger Modell - Intelligentes Wohnen im Alter

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Bayern / Nürnberg

Wohngemeinschaft WIN –Wohnen und Integration im Quartier, Nürnberg-Erlangen

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Brandenburg / Potsdam

Landgut Nedlitz - bewusst (er)leben

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen
Saarland / Theley

Seniorenhaus Theley - technikunterstützt, wohnortnah, flexibel

Technikunterstütztes Wohnen - Selbstbestimmt leben zuhause

weiterlesen

Verbesserung der Versorgung im ländlichen Raum

Zum Beispiel durch mobile Angebote oder Umnutzung von Gebäuden.
Brandenburg / Eisenhüttenstadt (L)

SEM - Senioren Einkaufs Mobil

Das SeniorenEinkaufsMobil schafft ein mobiles Versorgungsangebot, das mit gemeinsamen Einkaufsfahrten auch soziale Kontakte ermöglicht und Isolation vorbeugt.

weiterlesen
Niedersachsen / Göttingen (L)

Engagiert und qualifiziert - Mobile sozialraumorientierte Wohnberatung in Südniedersachsen

Ein erweitertes Qualifizierungskonzept befähigt freiwillige mobile Wohnberaterinnen und Wohnberater, neben der Beratung zur Wohnungsanpassung auch nachbarschaftliche Unterstützungsnetzwerke anzuregen.

weiterlesen
Hessen / Spangenberg (L)

Katharinenmobil - multifunktionaler mobiler Senioren-, Angehörigen- und Nachbarschaftsdienst

Ein ehrenamtlich betriebener Kleinbus bringt regelmäßig haushaltsnahe Dienstleistungen sowie Begegnungs- und Beratungsangebote in die Dörfer einer Flächengemeinde.

weiterlesen
Sachsen-Anhalt / Stendal (L)

Selbstbestimmtes Leben auf dem Land

Um in der ländlichen Umgebung von Stendal verlässliche Angebote der Betreuung und Versorgung für ältere Menschen zu schaffen, werden mobile Beratungs- und Hilfsangebote aufgebaut und Freiwillige qualifiziert.

weiterlesen
Hessen / Taunusstein-Wehen (L)

Nachbarschaft macht mobil

Die ehrenamtlich erbrachten Begleitungs-, Hilfs- und Besuchsdienste werden in den ländlichen Ortsteilen durch den Einsatz eines vereinseigenen, seniorenfreundlichen PKW unterstützt.

weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern / Torgelow (D) (L)

GeroMobil

Ein Minibus ist als mobiler Diagnose- und Beratungsstützpunkt nach einem festen Fahrplan im Altkreis Uecker-Randow unterwegs und bietet Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen Unterstützung in der Bewältigung des Pflegealltags.

weiterlesen

Wohnen für (Mehr-)Generationen

Ziel der gemeinsamen Förderinitiative von KfW und Bundesfamilienministerium war die Unterstützung der Bildung neuer und alternativer Wohnformen im Alter.
Rheinland-Pfalz / Bad Kreuznach

WohnArt – unabhängig und doch nicht allein, Bad Kreuznach

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Berlin / Berlin

Insel Eiswerder, Berlin Spandau

Eiswerderstraße 13c: Wohnen und leben für junge und ältere Menschen

weiterlesen
Berlin / Berlin

Lebens- und Kulturgemeinschaft 21 – LuK 21, Berlin-Prenzlauer Berg

Gebäudebestand wird für gemeinschaftliches Wohnen fit gemacht

weiterlesen
Berlin / Berlin

Seniorenwohngemeinschaft Kleeblatt, Berlin-Köpenick

Haus- und Wohngemeinschaften für Ältere

weiterlesen
Berlin / Berlin

Wohn- und Baugemeinschaft Am Maybachufer, Berlin-Neukölln

Haus- und Wohngemeinschaften für Ältere

weiterlesen
Berlin / Berlin

Wohngemeinschaft Werkpalast, Berlin-Lichtenberg

Gebäudebestand wird für gemeinschaftliches Wohnen fit gemacht

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Bonn

Villa Emma – Selbstbestimmt leben mit Unterstützung, Bonn-Beuel

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Schleswig-Holstein / Bordesholm

Wohnen mit Freunden, Bordesholm

Haus- und Wohngemeinschaften für Ältere

weiterlesen
Niedersachsen / Celle

Beutenmüller-Mehls: Gemeinschaftliches Wohnen mit und in einer Stiftung, Celle

Gebäudebestand wird für gemeinschaftliches Wohnen fit gemacht

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Dortmund

Wohngemeinschaft Im Kreuzviertel, Dortmund

Gebäudebestand wird für gemeinschaftliches Wohnen fit gemacht

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Duisburg

W.I.R. – Wohnen im Ruhestand, Duisburg

Haus- und Wohngemeinschaften für Ältere

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Euskirchen

Z.I.E.L. – Zusammen in Euskirchen leben – Gemeinsam wohnen im Gerberquartier, Euskirchen

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Bayern / Garmisch-Partenkirchen

Wohngemeinschaft Historische Bau- und Landschaftsstruktur, Garmisch-Partenkirchen

Gebäudebestand wird für gemeinschaftliches Wohnen fit gemacht

weiterlesen
Niedersachsen / Gartow

Der Buchhorst-Garten – ein besonderes Wohnprojekt im ländlichen Raum, Gartow

Gemeinschaftliche Wohnprojekte im ländlichen Raum

weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern / Güstrow

Wohngemeinschaft in der historischen Altstadt, Güstrow

Haus- und Wohngemeinschaften für Ältere

weiterlesen
Hamburg / Hamburg–Langenhorn

Mehr–Generationen–Wohnen am Bärenhof, Hamburg-Langenhorn

Mehr Gemeindeintegration - zukunftsweisendes Wohnen - bessere gesellschaftliche Teilhabe

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Herford

Leben und Wohnen am Pöppelmannwall, Herford

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Nordrhein-Westfalen / Herne

R.U.N.D. - Röhlinghausen unterstützt Nachbarn unter einem Dach in Herne

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Niedersachsen / Hildesheim

Gemeinschaftlich Wohnen im Michaelisviertel

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Hessen / Höchst

Villa am Weinberg: Umbau eines Wohnhauses in eine Wohngemeinschaft – Beispiel für Kleinteiligkeit und Nachhaltigkeit in Höchst (Odenwald)

Gemeinschaftliche Wohnprojekte im ländlichen Raum

weiterlesen
Sachsen / Hoyerswerda

Mehr als gewohnt, Hoyerswerda

Wohnen mit Technik in einer Genossenschaft

weiterlesen
Hessen / Kassel

Nachbarschaftszentrum Kassel–Unterneustadt

Mehr Gemeindeintegration - zukunftsweisendes Wohnen - bessere gesellschaftliche Teilhabe

weiterlesen
Niedersachsen / Lastrup

Wohngemeinschaft Hoppen Hus – Gemeinschaftlich Leben in bäuerlicher Umgebung, Lastrup

Gemeinschaftliche Wohnprojekte im ländlichen Raum

weiterlesen
Bayern / Nürnberg

Alte, Alleinerziehende und Kinder – andersWOHNEN in der sozialen Stadt, Nürnberg

Alte, Alleinerziehende und Kinder – Bau eines Wohnhauses in der sozialen Stadt

weiterlesen
Bayern / Nürnberg

Olga - Oldies leben gemeinsam aktiv, Nürnberg

Leben, Wohnen und Altwerden - Eine architektonische Herausforderung nicht nur für Kommunen

weiterlesen
Bayern / Nürnberg

Wohngemeinschaft WIN –Wohnen und Integration im Quartier, Nürnberg-Erlangen

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Niedersachsen / Oldenburg

Wohnmix Gemeinsam Leben an der Weitzstraße e. V., Oldenburg

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Bayern / Prien

Leben und Wohnen – naturnah, vielfältig und Talent fördernd, Prien

Vielfalt als Chance verstehen für attraktives Wohnen und Leben in generationenoffener Hausgemeinschaft. Zentral und naturnah, individuell und gemeinsam, Alt und Jung.

weiterlesen
Bayern / Regensburg

W.A.S.S.S. – Wohnen im Alter: selbst verwaltet, selbst organisiert, selbst getragen, Regensburg

Haus- und Wohngemeinschaften für Ältere

weiterlesen
Saarland / Saarbrücken

Leben im Mühlenviertel - in Kooperation mit Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt, Saarbrücken

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Baden-Württemberg / Schwäbisch-Hall

HELLER WOHNEN – Gemeinsam planen, gemeinschaftlich leben, Schwäbisch Hall

Mehrgenerationenwohnen im barrierefreien Neubau

weiterlesen
Baden-Württemberg / Tübingen

Wohngemeinschaft Beginenhaus, Tübingen

Gebäudebestand wird für gemeinschaftliches Wohnen fit gemacht

weiterlesen
Mecklenburg-Vorpommern / Usedom

Leben und Wohnen - Perspektive Usedom

Gemeinschaftliche Wohnprojekte im ländlichen Raum

weiterlesen
Baden-Württemberg / Weinheim

Das Lebensstil-Haus - eine besondere Verbindung von Wohnen und Handwerk in Weinheim

Gebäudebestand wird für gemeinschaftliches Wohnen fit gemacht

weiterlesen