Förderzeitraum abgelaufen

Anlaufstelle für ältere Menschen während Krankheit und Krise

Die medizinisch-therapeutischen Angebote eines Mehrgenerationenhauses werden durch bauliche Anpassungsmaßnahmen erweitert.

Förderzeitraum

April 2014 bis Juni 2016

Programm

Anlaufstellen für ältere Menschen

Umsetzungsprojekt

Arbeitsfeld: Anlaufstellen durch bedarfsgerechte Anschaffungen unterstützen

Kurzbeschreibung

Das Mehrgenerationenhaus Heilhaus im Kasseler Stadtteil Rothenditmold schließt als kleine, dezentrale Versorgungseinheit im Stadtteil die Lücken im Gesundheitssystem. Ein breit gefächertes Leistungsangebot in Form von sowohl ambulanten als auch stationären Dienstleistungen für alte, hilfs- und pflegebedürftige Menschen ist bereits vorhanden. Mit dem neuen "Haus der Mitte" entsteht nun ein weiteres medizinisches Versorgungszentrum mit therapeutischen Angeboten und dem ersten Mehrgenerationenhospiz in Deutschland. Eine Anlaufstelle, in der es für Ältere im Krankheitsfall kompetente Beratung und neue Versorgungs- und Betreuungsstrukturen gibt, ergänzt das Angebot. Diese wird mit Hilfe des BMFSFJ-Programms umgebaut und ausgestattet. Der laufende Betrieb ist durch das Mehrgenerationenhaus sichergestellt.

Antragsteller und Projektträger

MGH Heilhaus
Heilhaus Kassel gGmbH
Brandaustraße 10
34127 Kassel

Aktuelles aus dem Projekt