Förderzeitraum abgelaufen

Küche für Seniorenbetreuung

Gemeinsames Kochen fördert die Alltagskompetenz von Älteren und Demenzerkrankten.

Förderzeitraum

März 2015 bis Dezember 2015

Programm

Anlaufstellen für ältere Menschen

Umsetzungsprojekt

Arbeitsfeld: Anlaufstellen durch bedarfsgerechte Anschaffungen unterstützen

Kurzbeschreibung

Im bayerischen Utting engagiert sich der Verein FÜREINANDER e. V. seit 2001 für Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige. Im örtlichen Bürgertreff, welcher sowohl als generationenübergreifender Treffpunkt als auch als Zentrum für bürgerschaftliches Engagement dient, werden neben Betreuungsleistungen und Schulungen auch Beratungen zum Thema "Leben im Alter" angeboten. Es hat sich gezeigt, dass insbesondere Seniorinnen und Senioren mit Hilfebedarf und an Demenz Erkrankte dringend Unterstützung benötigen. Aus diesem Grund gibt es nun spezielle Angebote für diese Zielgruppe. So werden sie bei einem regelmäßigen Mittagstisch in den gesamten Herstellungsablauf – vom Einkauf bis zum Kochen und gemeinsamen Essen – eingebunden. Alltagskompetenzen älterer Menschen werden so erhalten beziehungsweise weiter gefördert. Mit Mitteln aus dem BMFSFJ-Programm wird eine neue Küche finanziert, um die steigende Anzahl der Interessierten auch einbinden zu können.

Antragsteller und Projektträger

FÜREINANDER e. V.
Bahnhofsstraße 17
86916 Utting

Aktuelles aus dem Projekt