Förderzeitraum abgelaufen

Büro SoNe Bernried - Beratungsstützpunkt als Anlaufstelle für ältere Menschen

In einem unabhängigen Beratungsstützpunkt werden örtliche und überörtliche Angebote zu Fragen rund um das Alter an Seniorinnen und Senioren sowie deren Angehörige vermittelt.

Förderzeitraum

März 2014 bis Dezember 2016

Programm

Anlaufstellen für ältere Menschen

Umsetzungsprojekt

Arbeitsfeld: Niedrigschwellige, wohnortnahe Angebote schaffen

Kurzbeschreibung

Der Anteil der älteren Menschen in der ländliche Gemeinde Bernried am Sternberger See wird in den kommenden Jahren stark zunehmen. In einer Umfrage der über 60-Jährigen wünschten sich alle Befragten in der eigenen Wohnung selbstbestimmt alt werden zu können. Diesem Wunsch nachzugehen, erfordert dringende Handlungsmaßnahmen. Die Gemeinde und der Verein SoNe Bernried e. V. bauen gemeinsam ein Netzwerk auf, in dem die vorhandenen Hilfs- und Beratungsstrukturen gebündelt und alle örtlichen Organisationen sowie ehrenamtlich Helfende eingebunden sind. Dafür wird ein Beratungsstützpunkt als Anlaufstelle für ältere Menschen aufgebaut, in dem Nachbarschaftshilfen und professionelle Dienstleistungen zur Alltagsbewältigung vermittelt werden. Das Projekt wird hauptsächlich durch Ehrenamtliche getragen. Eine langfristige finanzielle Unterstützung ist durch die Beiträge des Vereins, die Kommune und Spenden gesichert.

Antragsteller und Projektträger

Soziales Netz Bernried e. V.
Hirtenstraße 12
82347 Bernried am Starnberger See

Aktuelles aus dem Projekt