Ambulante Hausgemeinschaft Friesenhausen

Modellprogramm

Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben

Förderschwerpunkt A "Selbstständige Lebensführung älterer und hochaltriger Menschen"

Kurzbeschreibung

Im Rahmen eines Dorferneuerungsprozesses in einer strukturschwachen Region wird ein ehemaliges Gehöft zu einer ambulanten Hausgemeinschaft umgewandelt. Dafür werden in einer leerstehenden Scheune sieben barrierefreie, zum Teil rollstuhlgerechte Wohnungen, realisiert. Im Erdgeschoss des Wohnhauses werden soziale, gesundheitliche und pflegerische Dienste angesiedelt. Diese können sowohl von der Bewohnerschaft der Hausgemeinschaft als auch den Bewohnerinnen und Bewohnern des Dorfes genutzt werden. Am Vorhaben beteiligen sich Bürgerinnen und Bürger aktiv. So soll eine gemeinschaftsorientierte Qualität des Wohnens geschaffen und die Identität des dörflichen Lebens erhöht werden.

Antragsteller und Projektträger

Dorferneuerung Friesenhausen
Dalbergstraße 4
97491 Friesenhausen

www.besser-gemeinsam-leben.de

info[at]besser-gemeinsam-leben.de

Informationen der Programmgeschäftsstelle

finden Sie hier