Domus Johannes - Modernisierung eines veralteten Krankenhauses

Modellprogramm

Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben

Förderschwerpunkt C "Gnerationengerechte Wohnumgebung, Vielfalt und Inklusion"

Straßenansicht eines runden dreistöckigen modernen Gebäudes mit Glasfront. Link öffnet das Bild vergrößert in einer Lightbox mit Bildergalerie.
Foto: Verein für Sozialpsychiatrie e. V.

Kurzbeschreibung

Der Verein für Sozialpsychiatrie e. V. plant, ein altes Krankenhaus in ein gemeinschaftliches Wohnprojekt für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und/oder Behinderung in der Altersgruppe "50 plus" umzuwandeln. In der vorgesehenen ambulanten Hausgemeinschaft sollen mit den örtlichen und überörtlichen Trägern der Sozialhilfe neue Wege der Finanzierung erprobt werden, die zukünftige Lösungen für ein möglichst selbstbestimmtes Wohnen in der ambulanten Hilfe aufzeigen. Ziel ist es, ein Wohnangebot zu schaffen, das sozialpsychiatrische Hilfen im ambulanten Wohnen mit gerontologischen und pflegerischen Hilfen vereint.

Antragsteller und Projektträger

Verein für Sozialpsychiatrie e. V.
Am Kleinbahnhof 7a
66740 Saarlouis

www.vfs-saarlouis.de

info[at]vfs-saarlouis.de

Informationen der Programmgeschäftsstelle

finden Sie hier