Entlastungsangebote für Familien, in denen eine Angehörige/ein Angehöriger mit Demenz gepflegt wird

Projektstandort: Steingaden, Landkreis Weilheim-Schongau, Bayern

Pilotphase

Häusliches Wohnen stärken, pflegende Angehörige entlasten

Kurzbeschreibung

Die Bildungs- und Erholungsstätte Langau, ein Tagungs- und Gästehaus im Allgäu, baut ihre Angebote weiter aus und erweitert sie um Angebote zur Regeneration für Demenzerkrankte und ihre pflegenden An- und Zugehörigen.

Gegenstand der Förderung ist der Aufbau von Betreuungsangeboten für Demenzerkrankte, um den pflegenden An- und Zugehörigen Zeit zur Regeneration zu geben. Die Betreuung wird auf Basis eines Hilfe-Mix-Modells durch eine Kooperation mit anderen lokalen sozialen Trägern realisiert.

Fotos: Bildungs- und Erholungsstätte Langau e. V.

Seit Januar 2018 ist die Projektstelle EfAD - Entlastungsangebote für Angehörige von Menschen mit Demenz - aktiv. Innerhalb von zwei Jahren sollen entsprechende Angebote zur Erholung und Entlastung von Demenzerkrankten und deren Angehörigen entwickelt werden. Für diese Umsetzung wurden zwei erfahrene Mitarbeiterinnen gewonnen, welche sich der Projektidee annehmen. Der erste Schritt war es, ein Betreuungsteam aufzustellen, dass bei der Betreuung und Pflege der demenzerkrankten Urlauber unterstützt.

Das Gästehaus verfügt über einen geschützten Bereich für Demenzerkrankte mit insgesamt 17 Plätzen, neun Demenzerkrankten steht ein barrierefreies Zimmer zur Verfügung.

Kontakt

Bildungs- und Erholungsstätte Langau e. V.
Langau 1
86989 Steingaden

Telefon: 08862/910 20

info[at]langau.de

www.langau.de

Informationen der Programmgeschäftsstelle

finden Sie hier