Gäste- und Pflegewohnung im Quartier St. Georg, Hamburg

Projektstandort: Stadtteil Sankt Georg, Hamburg

Pilotphase

Häusliches Wohnen stärken, pflegende Angehörige entlasten

Kurzbeschreibung

Seniorengerechte innovative Wohnformen mit Wohnmöglichkeit auf Zeit im Quartier

Seit den 1820er Jahren sitzt die Amalie Sieveking-Stiftung im Stadtteil Sankt Georg. Die Stiftung erhält für ihre Baumaßnahmen, insbesondere die Schaffung einer Quartiers-, Gäste- und Pflegewohnung, eine Förderung im Rahmen der Pilotphase "Häusliches Wohnen stärken, pflegende Angehörige entlasten".

Das Gesamtprojekt wird circa 100 Bewohnerinnen und Bewohnern innovativen seniorengerechten Wohnraum bieten. 52 der Wohnungen werden öffentlich gefördert und es werden mehrere Seniorenwohngemeinschaften geschaffen. Zusätzlich soll eine pflegerische und nachbarschaftliche Hilfe vor Ort eingegliedert werden.

    Fotos: Amalie Sieveking-Stiftung

    Im Stadtteil ist auch die Hartwig-Hesse-Stiftung angesiedelt. Gemeinsam verfolgen beide Stiftungen folgende Projektbestandteile:

    • Servicewohnen für Seniorinnen und Senioren
    • Tagespflege
    • Wohn-Pflege-Gemeinschaften für Menschen mit Demenz
    • Baugemeinschaft für Familien
    • Wohnen für ehemalige Obdachlose
    • Kindertagesstätte
    • Ambulanter Pflegedienst
    • Wohnunterstützendes Gewerbe
    • Quartiers-, Gäste- und Pflegewohnung
    • Kooperationen im Viertel

    Kontakt

    Amalie Sieveking-Stiftung
    Stiftstraße 65
    20099 Hamburg
    Telefon: 040/24 63 33

    info[at]sieveking-stiftung.de

    www.sieveking-stiftung.de

    Informationen der Programmgeschäftsstelle

    finden Sie hier