Im Modellprogramm "Leben wie gewohnt" sind bundesweit bislang sieben Projekte zur Förderung ausgewählt worden. Ziel ist es, beispielgebend aufzuzeigen, wie ein selbstbestimmtes Leben auch im hohen Alter, bei Hilfe- und Pflegebedarf gelingen kann. Schwerpunkte sind insbesondere gemeinschaftliches und inklusives Wohnen, Mobilität und Teilhabe und der Einsatz technischer und digitaler Hilfen bei der Alltagsgestaltung.

Leben wie gewohnt

Sachsen / Dresden

null bis hundert

Gemeinschaft, Wohnen und Pflege – Das Projekt Null bis Hundert in Dresden

zum Projekt
Hessen / Frankfurt am Main

Freunde fürs Leben

Das Projekt "Mittendrin" – Inklusives Leben und Wohnen in Frankfurt-Hilgenfeld

zum Projekt
Rheinland-Pfalz / Kirrweiler (Pfalz)

Herta Kuhn Höfe

Modernes Leben und Wohnen in ländlicher Umgebung in Kirrweiler

zum Projekt
Berlin / Marzahn-Hellersdorf

Haus der Zukunft

Selbstbestimmt leben, lernen, pflegen. Ein Informationszentrum auf dem Campus des Unfallkrankenhauses Berlin

zum Projekt
Brandenburg / Prötzel

Hof Prädikow

2. Bauabschnitt Hof Prädikow – Erweiterung und neue Herausforderungen

zum Projekt
Niedersachsen / Vrees

Alt werden gemeinsam

Wohnen, Technik und Begegnung für ein besseres Leben im Alter (Verbund Vrees, Salzgitter, Braunschweig)

zum Projekt
Hamburg / Wandsbek

Lebensvielf@lt+

Wohnen neu denken – Lebensvielf@lt für ältere Menschen durch Interaktion und Innovation

zum Projekt