null bis hundert

Förderprogramm

Leben wie gewohnt

Kurzbeschreibung

Gemeinschaft, Wohnen und Pflege – Das Projekt Null bis Hundert in Dresden

Menschen aller Altersgruppen in einem gemeinsam gestalteten Wohnumfeld zusammen zu führen und optimale Bedingungen für das Wohnen in jedem Lebensabschnitt zu schaffen – das sind die Ziele des genossenschaftlichen Projekts in Dresden. Die bauliche Gestaltung trägt vielfältigen Wünschen, Biografien und Familienformen Rechnung und erlaubt einen Verbleib in dem Projekt auch bei sich verändernden Lebenssituationen, bei Älterwerden oder eintretendem Pflegebedarf. Digitale Nachbarschaft, technische Unterstützungen und Mobilität ergänzen eine "traditionelle" zwischenmenschliche Kultur des Helfens. In einer Modellstudie fasst die Genossenschaft die Planungsschritte und das auf Solidarität und Gemeinsinn fußende Nutzungskonzept zusammen, so dass es auch anderen als Impuls dienen kann.

Antragsteller und Projektträger

null bis hundert eG
Tannenstraße 2
01099 Dresden

www.null-bis-hundert.de