Förderzeitraum beendet

Errichtung eines Musterhauses Wohnen mit Zukunft, Landkreis Osterholz

Qualifizierung des Handwerks

Das Projekt

Blick von der Straße auf einen eineinhalb stöckigen Bungalow
  • Entwicklung und Aufbau eines Anschauungs- und Präsentationshauses zur Stärkung der Kompetenzen des regionalen Handwerkes (Netzwerkbildung)
  • Schaffung eines dauerhaften Lernortes zur Erprobung, Auswertung und Weiterentwicklung baulich-handwerklicher Lösungen
  • Information und Sensibilisierung der Menschen zum Thema "Wohnen im Alter"
  • Anbieten von allgemeiner und individueller Hilfestellung bei Umbauüberlegungen

Der Standort

Bahnhofstraße 51a
27711 Osterholz-Scharmbeck
Niedersachsen
www.landkreis-osterholz.de/musterhaus

Hinweis:
Zugang vom Parkplatz hinter der Kreissparkasse
Öffnungszeiten: Jeden Mittwoch von 16:00 bis 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung
Gruppenführung nach Terminvereinbarung möglich

Was es bietet

  • Es werden Musterlösungen zum barrierefreien und altersgerechten komfortablen Wohnen aufgezeigt.
  • Die Umbauvarianten werden bewusst anschaulich, verständlich, lebensnah und erlebbar präsentiert.
  • Eine Doppelstrategie führt dazu, dass bestimmte Bereiche im Haus baulich nicht verändert wurden, um Problemlagen aufzuzeigen und kostengünstige Umbauvarianten darzustellen.
  • Einige Besonderheiten: Treppenlift, Alterssimulationsanzug AgeMan, Veranstaltungen und Vorträge zum Thema "Wohnen im Alter".
  • Monatliche Veranstaltungen und Vorträge zu altersspezifischen Themen.

Hintergrund

  • Ausgangssituation: circa 50 Jahre altes und nicht barrierefreies Einfamilienhaus
  • Gemeinsames Projekt von Kreissparkasse Osterholz, Kreishandwerkerschaft Bremervörde-Osterholz Verden und Landkreis Osterholz
  • Ehrenamtliche Mitwirkung von 17 Handwerksbetrieben sowie 4 Architekten
  • Eröffnung: Juli 2013

Projektdetails

Träger

Landkreis Osterholz