Für Fachleute und Neugierige aus Architektur und Stadtplanung:

Architekturpreis 2017, Tag der Architektur und Internetseite zu Bauausstellungen

Nachhaltiges und qualitätsgeleitetes Bauen anzuerkennen und Praxisbeispiele öffentlich bekannt zu machen. Diesem Ziel widmen sich in unterschiedlicher Ausrichtung und Schwerpunktsetzung überregional laufende Vorhaben und Initiativen.

Architekturpreis 2017

Der Deutsche Architekturpreis hat traditionell zum Ziel, die Entwicklung und Realisierung beispielhafter Bauwerke auszuzeichnen und ökologische, sozial-kulturelle und wirtschaftliche bzw. kostenbewusste Ansätze miteinander zu verbinden. Die Bewerbungsfrist für die teilnehmenden Architektinnen und Architekten des diesjährigen Architekturpreises endet am 31. März 2017.

Nähere Informationen: www.bak.de/baukultur/architekturpreise/deutscher-architekturpreis

Tag der Architektur

Wie in den Vorjahren wird auch 2017 wieder ein bundesweiter Tag der Architektur stattfinden. Dieses Mal steht er unter dem Motto "Architektur schafft Lebensqualität". Wie gewohnt am letzten Juni-Wochenende (24. und 25. Juni) werden dann Projekte ihre Türen für interessierte Bürgerinnen und Bürger öffnen.

Nähere Informationen, teilweise auch zu Anmeldemöglichkeiten, halten die Architektenkammern der Länder bereit.
Zur Übersicht: www.bak.de/bundesarchitektenkammer/mitglieder

Siehe auch: www.tag-der-architektur.de

Internationale Bauausstellungen

Den Blick über die örtlichen Grenzen hinaus zu richten und voneinander zu lernen – das ist das Selbstverständnis und die Aufgabe der internationalen Bauausstellungen, über die seit kurzem ein Internetangebot informiert. Beginnend von der Bauausstellung 1901 in Darmstadt spannt die Seite einen Bogen über die verschiedenen Phasen, Herausforderungen und Entwicklungen des Planens und Bauens bis in die heutige Zeit.

Siehe unter: www.open-iba.de