8. Bundesweiter Wettbewerb "Zuhause hat Zukunft 2017"

Eine ältere Dame im Vordergrund lächelt, im Hintergrund sind unscharf Ihre Kinder mit Enkelkindern auf den Schultern zu sehen.
Foto: Andresr/Shutterstock.com

Alte Menschen sollen sich auf eine lange Lebenszeit freuen dürfen und die Möglichkeit haben, ihr Leben dauerhaft selbst zu gestalten

Der Verein Wege aus der Einsamkeit e. V. setzt sich für die Verbesserung der Lebensumstände alter Menschen und ihre Stellung in der Gesellschaft ein.

Mit dem bundesweiten Ideenwettbewerb "Zuhause hat Zukunft 2017" sollen Projekte ausgezeichnet werden, die kreativ und aktiv zu einer Verbesserung der Versorgung allein lebender Seniorinnen und Senioren beitragen.

Das erstplatzierte Projekt erhält ein Preisgeld von 2.000 Euro, das zweitplatzierte ein Preisgeld von 1.500 Euro und das drittplatzierte erhält 750 Euro.

Ein Sonderpreis von 750 Euro geht an das beste Projekt der Generationen. 

Einsendeschluss ist der 30. April 2017.

Weitere Informationen

zum Bewerbungsverfahren des Wettbewerbs unter www.zuhause-hat-zukunft.de