Angebote für pflegende Angehörige

Drei Frauen an einem Messestand halten jeweils eine Broschüre in ihren Händen. Link öffnet das Bild vergrößert in einer Lightbox.
Foto: BAG Familienerholung

Neue Broschüre der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung

Pünktlich zum Deutschen Seniorentag in Dortmund konnte die druckfrische Broschüre "Familienerholung für Menschen mit Handicap, Pflegebedürftige und Angehörige mit Pflegeverantwortung" am Stand des Bundesseniorenministeriums vorgestellt werden und erfreute sich gleich großer Nachfrage.

Urlaub und Erholung auch für Familien in besonders belastenden Lebenssituationen zu ermöglichen ist ein wesentliches Anliegen der gemeinnützigen Familienerholung. In vielen Familienferienstätten gibt es Angebote, die sich an besondere Zielgruppen richten, beispielsweise an Angehörige mit Pflegeverantwortung und ihre pflegebedürftigen Familienmitglieder. Um interessierten Familien einen besseren Überblick über diese Häuser zu ermöglichen, hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung ihre Angebote für Menschen mit Handicap, Pflegebedürftige und Angehörige mit Pflegeverantwortung erstmals in einer eigenen Broschüre zusammen gefasst.

Die vom BMFSFJ geförderte Publikation können Sie online abrufen oder direkt bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung in Köln bestellen. Dort werden Sie auch zu den unterschiedlichen Angeboten beraten. Die Geschäftsstelle ist unter der Telefonnummer  0221 29 24 13 16 oder per Mail an info[at]bag-familienerholung.de zu erreichen.