Anders wohnen, besser leben

Neue Ausstellung zum gemeinschaftlichen Wohnen

Unter dem Titel "Anders wohnen, besser leben" hat die Bundesvereinigung des Forums für gemeinschaftliches Wohnen in Hannover eine Ausstellung zu den Potenzialen und der Vielfalt innovativer gemeinschaftlicher Wohnformen erarbeitet.

Die in der Ausstellung vorgestellten Praxisprojekte vermitteln anschaulich, wie lebendige Nachbarschaften entstehen und das Wohnumfeld bereichern können – durch Interesse an den Mitmenschen, gegenseitige Hilfe und Unterstützung, aber auch durch Kooperationen, etwa im Bereich der Pflege und Gemeinwesenarbeit. Gezeigt werden in der Ausstellung auch mehrere durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte gemeinschaftliche und inklusive Projekte, darunter das Wohnprojekt "Festland" für Menschen mit umfangreichem Unterstützungsbedarf in Hamburg, der "Lebensort Vielfalt" in Berlin und das genossenschaftliche Projekt "RO 70" in Weimar.

Ein Flyer und ein Begleitheft zur Ausstellung runden die Informationen ab.

Die Ausstellung kann gegen eine Verleihgebühr bestellt werden bei der:

Bundesvereinigung Forum Gemeinschaftliches Wohnen
Hildesheimer Straße 15
30169 Hannover
Telefon 0511 - 16 59 10 - 0
E-Mail: info[at]fgw-ev.de

Weitere Informationen

zur Bundesvereinigung Forum Gemeinschaftliches Wohnen:
verein.fgw-ev.de

zum Programm "Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben":
www.wohnprogramm.fgw-ev.de