Hinweise zu früheren Terminen

Hier finden Sie chronologisch sortiert Hinweise zu früheren Terminen rund um das Thema Wohnen im Alter:

22. September 2022: Ambulant betreute Wohngemeinschaften: Grundlagen, lokale Bedeutung und Erfolgsfaktoren

Digital
Unter welchen Bedingungen lassen sich Projekte erfolgreich initiieren und umsetzen? Die Fortbildung zeigt, welche Erfolge möglich sind, wenn die Kommunen zusammen mit der Wohnungswirtschaft, den Pflegediensten und engagierten Angehörigen neue Wege gehen. Sie steht vorrangig den Bürgerinnen und Bürgern Niedersachsens zur Verfügung.
weitere Informationen

22. September 2022: Hallo Quartier! Hallo Ulm!

Digital
Es geht darum, einen Einblick in geförderte Projekte zu erhalten, sich auszutauschen und zu vernetzen. Eingeladen sind alle Personen aus dem Programm "Quartiersimpulse" und Personen, die sich für das Thema Quartier und Quartiersentwicklung in Baden-Württemberg interessieren.
weitere Informationen

21. September 2022: Bundesweiter Fachtag 'Wohn-Pflege-Gemeinschaften zukunftssicher!?'

Hamburg
Der Fachtag thematisiert die geplante Neuausrichtung der Pflegeversicherung und ihre Leistungen mit Blick auf ambulant betreute Wohngemeinschaften.
weitere Informationen

20. September 2022: Wie kann ich so lange wie möglich in meiner Wohnung bleiben?

Berlin
Information über unterstützende Dienste wie Pflegedienst, Hausnotruf, Menüdienst sowie zu Umbaumaßnahmen und deren Finanzierung.
weitere Informationen

20. September 2022:  Wohnen in der 2. Lebenshälfte - Umzug in ein neues Zuhause

Göttingen
Teil 2 der Veranstaltungsreihe der VHS Göttingen. In der Veranstaltung werden praktische Tipps zur Wohnungssuche und Umzugsorganisation gegeben und thematisiert, was Sie mit der eigenen Immobilie machen können, wenn Sie sie nicht mehr selbst bewohnen.
weitere Informationen

20. September 2022: Aktionswoche Älterwerden "Es ist nie zu früh – Wie der Aufbau eines gemeinschaftlichen Wohnprojekts gelingt"

Frankfurt
Die Gruppe Wohnen im Ruhestand (W.I.R.) erzählt an diesem Abend im Gemeinschaftsraum ihre Entstehungsgeschichte und führt durch das Wohnprojekt. Ein inspirierendes Beispiel für innovatives Wohnen im Alter.
weitere Informationen

09. bis 18. September 2022: Woche des bürgerschaftlichen Engagements

Bundesweit
Die Mitmach-Kampagne "Engagement macht stark!" – ausgerichtet vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement - verfolgt auch 2022 das Ziel, die Vielfalt und Bedeutung von Engagement sichtbar zu machen und zu würdigen.
weitere Informationen

17. September 2022: Die alternative Wohnmesse

Usingen
Initiativen, die sich mit alternativem und zukünftigem Wohnen beschäftigen, präsentieren ihre Projekte und Angebote. Besucherinnen und Besucher können sich über neue Wohnformen, genossenschaftliche Wohnprojekte und Mehrgenerationenhäuser informieren.
weitere Informationen

14. bis 17. September 2022: REHACARE

Düsseldorf
Auf der Messe werden Dienstleistungen sowie neue Produkte und Hilfsmittel für ein selbstbestimmtes Leben mit Behinderung, chronischen Krankheiten, bei Pflegebedürftigkeit und auch im Alter vorgestellt und ein umfassender Überblick über innovative Rehabilitationstechnik, vom Rollator bis zum komplexen Assistenzsystem gegeben.
weitere Informationen

16. September 2022: Wohnprojektetag NRW

Gelsenkirchen
Die Idee des gemeinschaftlichen Wohnens ist stark verknüpft mit dem Gedanken der Selbstorganisation. Nicht jemand „von außen“ entwickelt das Projekt und organisiert das Wohnen mit allem was dazu gehört. Stattdessen findet sich eine Gruppe, die selbst Strukturen und Abläufe schafft, und so das Zusammenleben ermöglicht. Der Blick nach außen und von außen ist für Wohnprojekte trotzdem sehr hilfreich. Und manche Dinge sind kaum lösbar allein durch die Gruppe.
weitere Informationen

15. September 2022: Infoveranstaltung "Inklusives Wohnen für Einsteiger"

Digital
Die Infoveranstaltung von WOHN:SINN richtet sich an alle, die beginnen sich mit inklusivem Wohnen auseinanderzusetzen. Zum Beispiel Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen der Behindertenhilfe und Wohnwirtschaft.
weitere Informationen

10. September 2022: Onlinekonferenz zum Thema Wohnformen im Alter

Digital
Nach einer Vorstellungsrunde und einem Überblick über Wohnformen im Alter folgt eine Diskussionsrunde über Wünsche, wie man im Alter wohnen und leben möchte.
weitere Informationen

08. bis 10. September 2022: Gemeinschaft bauen im Stadtteil

Wuppertal
Die Montag Stiftung Urbane Räume entwickelt gemeinsam mit den Menschen vor Ort Immobilien für mehr Gemeinwohl im Stadtteil. Mit den Projekten sollen Möglichkeiten für mehr Teilhabe und Selbstermächtigung geschaffen werden. Die Veranstaltung findet im Open-Space-Format statt.
weitere Informationen

06. September 2022:  Wohnen in der 2. Lebenshälfte - was passt zu mir?

Göttingen
Teil 1 der Veranstaltungsreihe der VHS Göttingen. Sie beschäftigen sich damit, wie Sie zukünftig wohnen wollen? Diese Veranstaltung unterstützt Sie bei der Entscheidungsfindung.
weitere Informationen

05. September 2022: Ideenschmiede gegen Einsamkeit

Digital
Wie können wir in unserer Arbeit gegen Einsamkeit im Alltag älterer Menschen vorgehen? Ganz praktisch: Die Ideenschmiede des Caritas Forum Demenz geht in die zweite Runde.
weitere Informationen

02. September 2022: Digitale Transferwerkstatt "Ältere Menschen in der integrierten Quartiersentwicklung"

Digital
Es wird der Frage nachgegangen, wie Quartiere baulich und sozial-integrativ gestaltet sein müssen, um älteren Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
weitere Informationen

30. August 2022: Gemeinschaftlich wohnen im Alter

Berlin
Information über verschiedene Möglichkeiten gemeinschaftlichen Wohnens und wie diese Wohnform organisiert wird, mit Beispielen aus der Praxis.
weitere Informationen

27. August 2022: Wohnbörse: Endlich anders Wohnen!

Göttingen
Gemeinsam mit der Servicestelle Wohnberatung (Landkreis Göttingen) und der Freien Altenarbeit Göttingen e. V. (Regionalstelle des FORUM gemeinschaftliches Wohnen) veranstaltet die Wohnraumagentur (Stadt Göttingen) diesen Tag zum Kennenlernen, Netzwerken und Informieren.
weitere Informationen (unter Veranstaltungen)

26. August 2022: STATTBAU Wohnprojektetag – Wie geht eigentlich diese Nachhaltigkeit?

Hamburg
Ein Fachtag für Baugemeinschaften und interessiertes Fachpublikum der zeigen soll, dass Nachhaltigkeit nicht ausschließlich durch technische Lösungen erreicht werden kann.
weitere Informationen

22. bis 28. August 2022: 3. Woche der Seniorinnen und Senioren

Herzogenrath
In der Europastadt Eurode bilden Filmvorführungen, Vorträge, Exkursionen, Bewegungseinheiten und eine Stadtrundfahrt ein buntes Programm.
weitere Informationen

25. Juli 2022: Konzepte für das Wohnen 55+

Digital
Die Veranstaltung informiert Münchner Bürgerinnen und Bürger sowie Interessierte der Planungsregion 14 über unterschiedliche Konzepte und Ansätze sozialer Gemeinschaften, Nachbarschaftshilfe und gegenseitige Unterstützung im Älterwerden.
weitere Informationen

19. und 20. Juli 2022: Gut versorgt ins hohe Alter – Tipps zum Essen und Trinken

Digital
In einem zweiteiligen Webseminar haben pflegende Angehörige und angelernte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Wohn-Pflege-Gemeinschaften die Möglichkeit, sich alltagstaugliches Wissen rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung im hohen Alter anzueignen.
weitere Informationen

13. Juli 2022: Video-Sprechstunde zum Gemeinschaftlichen Wohnen

Digital
Treffpunkt und Info-Sprechstunde für Kölnerinnen und Kölner, die sich erstmals über neue Wohnformen informieren möchten, eine Projektgruppe zum Mitmachen suchen oder selbst ein Wohnprojekt gründen wollen.
weitere Informationen

11. bis 13. Juli 2022: Wohnst Du noch da oder lebst Du wieder? Leben und Wohnen in einer alternden Gesellschaft

Würzburg
Der Blick auf veränderte gesellschaftliche Rahmenbedingungen, Gespräche mit Menschen, die alternative Wohnformen zwischen dem Leben allein und dem Leben im Heim praktizieren und eine kleine Zukunftswerkstatt können helfen, eigene Bedürfnisse und Möglichkeiten zu ergründen. Veranstalter war die Akademie Frankenwarte.

25. Juni 2022: Tag der offenen Wohnprojekte

München und Umland
Viele Münchner Projekte und Initiativen aus dem Umland – Genossenschaften, Baugemeinschaften und Vereine – öffnen ihre Türen und laden zu Besichtigungen, Ausstellungen und anderen Aktivitäten ein.
weitere Informationen

24. Juni 2022: Digitaltag 2022

Bundesweit
Wie wir uns informieren, wie wir einkaufen, lernen, miteinander kommunizieren, ärztlichen Rat einholen, oder Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung in Anspruch nehmen – Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend.
weitere Informationen

18. Juni 2022: 2. Tag der offenen Tür am Unfallkrankenhaus Berlin

Berlin
Möglichkeit der Besichtigung der im Programm Leben wie gewohnt geförderten Ausstellung "Smart Living & Health Center" sowie Vorträge zu Themen wie zum Beispiel selbstbestimmtes Leben und Wohnraumberatung.
weitere Informationen

11. Juni 2022: Wohnprojektetag Köln

Köln oder Digital
Veranstalter sind das Netzwerk für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen im Haus der Architektur Köln und die Volkshochschule Köln.
weitere Informationen demnächst hier

20. Mai 2022: Tag der Nachbarn

Bundesweite Veranstaltungsorte
Ein Tag, an dem wir bereits zum fünften Mal dazu aufgerufen wird, durch kleine Aktionen und Feste deutschlandweit das Miteinander in allen Nachbarschaften zu stärken. In diesem Jahr soll die Aktion ganz besonders den Zusammenhalt mit den Menschen in der Ukraine zeigen.
weitere Informationen

18. Mai 2022: Wie finanzieren wir unser Wohnprojekt?

Digital
Die Finanzierung eines gemeinschaftlichen Wohnprojekts stellt Wohninitiativen vor große Herausforderungen. Der Infoabend der Landesberatungsstelle Gemeinschaftliches Wohnen in Hessen vermittelt Grundlagen der gemeinschaftlichen Immobilienfinanzierung.
weitere Informationen demnächst hier

18. Mai 2022: Workshop "Das kleine 1x1 - Wohnprojekte gründen und finanzieren"

Hamburg
Das FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e. V. plant gemeinsam mit dem Bundesfamilienministerium sowie in Kooperation mit STATTBAU Hamburg und P 99 zwei Workshops und eine Exkursion zu einem genossenschaftlich organisierten Wohnprojekt, das aus eigener Erfahrung berichten wird.
weitere Informationen (unterhalb Aktuelles)

14. Mai 2022: 5. Tag des Offenen Wohnprojekts

Frankfurt/Main
Bestehende und noch im Bau befindliche Projekte in Frankfurt stellen ihr Leben als Gemeinschaft vor. Die Wohnprojekte laden zu Besichtigungen, Diskussionen und anderen Aktivitäten ein –vor Ort, wenn es die Lage erlaubt, ansonsten in digitalen oder hybriden Formaten.
Willkommen sind alle, die sich für das Thema interessieren oder die selbst überlegen, ein gemeinschaftliches Wohnprojekt oder eine Baugruppe auf die Beine zu stellen.
weitere Informationen demnächst hier

14. Mai 2022: Tag der Städtebauförderung

Bundesweite Veranstaltungsorte
Der bundesweite Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, der Länder, des Deutschen Städtetags und des Deutschen Städte- und Gemeindebunds zur Stärkung der Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei Vorhaben der Städtebauförderung.
weitere Informationen

10. bis 12. Mai 2022: 82. Deutscher Fürsorgetag

Essen
Mit dem Motto "Der Sozialstaat sichert unsere Zukunft – sichern wir den Sozialstaat!" sollen wichtige und stabilisierende Funktion unseres Sozialstaates für die Demokratie und unser Gemeinwesen in den Blick genommen werden.
weitere Informationen

07. Mai 2022: Infoveranstaltung Hof Prädikow

Prötzel
Sie interessieren sich für den Hof oder ganz allgemein für Gemeinschaftsprojekte. Hof Prädikow teilt seine Erfahrungen. Ab 14:00 gibt es eine Führung und anschließend werden Fragen in der Scheune beantwortet.
weitere Informationen

06. bis 15. Mai 2022: Aktionswoche "Zu Hause daheim"

Bayernweit
Die Aktionswoche richtet sich vor allem an Bürgerinnen und Bürger, damit diese sich in ihrer Region über unterschiedliche Wohn- und Betreuungskonzepte für ein selbstbestimmtes Leben im Alter informieren können und für das wichtige Zukunftsthema "Wohnen im Alter" sensibilisiert werden.

03. Mai 2022: Veranstaltungsreihe „Wohnen in der zweiten Lebenshälfte“

Göttingen
Teil 4 "Gemeinschaftliches Wohnen" der Reihe der Volkshochschule Göttingen und der Wohnraumagentur. In der Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Formen des gemeinschaftlichen Wohnens und erhalten vor Ort einen Einblick in die Alten-WG am Goldgraben.

28. April 2022: Digitale Kompetenzen älterer Menschen

Digital
Ein kompetenter Umgang mit digitaler Technik ist heute in vielen Bereichen des Lebens Voraussetzung für
gesellschaftliche Teilhabe. In der Veranstaltung soll praxis- und alltagsnah aufgezeigt werden, wie ältere
Menschen an digitale Technik herangeführt und in ihrem Alltag bei deren Nutzung unterstützt werden können.
weitere Informationen

26. bis 28. April 2022: Altenpflege 2022

Essen
Durchschnittlich 650 Aussteller präsentieren neueste Entwicklungen, Trends, Dienstleistungen und Produkte sowohl für die stationäre als auch ambulante Pflegewirtschaft. Die Messe umfasst die Bereiche Pflege & Therapie, Beruf & Bildung, IT & Management, Ernährung & Hauswirtschaft, Textil & Hygiene sowie Raum & Technik.
weitere Informationen

19. April 2022: Veranstaltungsreihe „Wohnen in der zweiten Lebenshälfte“

Göttingen
Teil 3 "Umzug in ein neues Zuhause" der Reihe der Volkshochschule Göttingen und der Wohnraumagentur. In der Veranstaltung werden praktische Tipps zur Wohnungssuche und Umzugsorganisation gegeben und thematisiert, was Sie mit der eigenen Immobilie machen können, wenn Sie sie nicht mehr selbst bewohnen.

02. April 2022: Barrierefreies Bauen und inklusives Wohnen- Beispiele einer gelungenen Praxis

Leipzig und digital
In der Veranstaltung geht es unter anderem um folgende Fragen: Barrierefrei Bauen, wie geht das? Den Bestand an Wohnraum barrierefrei zu sanieren ist doch zu teuer, oder? Was kann Architektur dazu betragen inklusive Wohnformen zu stärken?
weitere Informationen

29. März 2022: Veranstaltungsreihe „Wohnen in der zweiten Lebenshälfte“

Göttingen
Teil 2: "Wohnungsteilung und Umbau von Gebäuden" der Reihe der Volkshochschule Göttingen und der Wohnraumagentur. In der Veranstaltung erhalten Sie praxisorientierte Informationen zu architektonischen Optionen, Fördermitteln und rechtlichen Aspekten der Vermietung.

15. März 2022: Veranstaltungsreihe „Wohnen in der zweiten Lebenshälfte“

Göttingen
Teil 1: Orientierungsworkshop "Was passt zu mir?" - Sie lernen verschiedene Optionen für das Wohnen in der zweiten Lebenshälfte kennen und erhalten erste Informationen und Anregungen zu den Themen Umbau, Umzug, nachhaltiges Wohnen und gemeinschaftliche Wohnformen.

21. bis 23. Februar 2022: Wohnst Du noch da oder lebst Du wieder? Leben und Wohnen in einer alternden Gesellschaft

Würzburg
Der Blick auf veränderte gesellschaftliche Rahmenbedingungen, Gespräche mit Menschen, die alternative Wohnformen zwischen dem Leben allein und dem Leben im Heim praktizieren und eine kleine Zukunftswerkstatt können helfen, eigene Bedürfnisse und Möglichkeiten zu ergründen.
weitere Informationen

21. bis 23. Februar 2022: Lesben und Alter: Zur Neu-Gestaltung unseres Lebens und unseres sozialen Umfeldes nach der Erwerbsphase

Reinhausen
Wie sich unser Leben ab 66 Jahren gestalten soll, können wir nicht erst in diesem Alter bedenken. Es erfordert möglichst weit vorher, nicht allein individuelle Entscheidungen zu treffen, sondern auch gesellschaftliche Entwicklungen zu reflektieren und auf diese Einfluss zu nehmen!
weitere Informationen

15. Februar 2022: Denkraum Quartier

Digital
Im Denkraum tauschen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu Themen, Fragen oder Herausforderungen zu Projekten der Quartiersimpulse aus und bringen die Projekte gemeinsam voran. Kooperative Zusammenarbeit, kollegiale Beratung auf Augenhöhe und miteinander Lernen stehen im Fokus.
weitere Informationen

12. Februar 2022: Wohnformen im Alter

Digital
Bei der Konferenz des Vereins "GSWA e. V. gemeinschaftlich selbstbestimmt Wohnen im Alter" werden verschiedene Wohnformen im Alter vorgestellt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren über ihre Wünsche und Vorstellungen zum Wohnen im Alter.

26. Januar 2022: Infoabend für Neuinteressierte: Was ist gemeinschaftliches Wohnen?

Digital
Am ersten Online-Infoabend der Landesberatungsstelle Gemeinschaftliches Wohnen in Hessen gibt es einen Überblick über das Themenfeld und Diskussionen, welche Perspektiven und Möglichkeiten gemeinschaftliche Wohnformen für Stadt und Land bieten.
weitere Informationen

19. Januar 2022: Auf dem Land zu Hause - Was tut sich beim Wohnen?

Digital
Wohnen auf dem Land: Was heißt das heute überhaupt? Wie sind die Vorstellungen und Erwartungen, was sind Bedarf und Bedürfnisse? Wer zieht weshalb aufs Land? Und unter welchen Bedingungen bleiben die Menschen, die schon da sind? Die Veranstaltung richtet sich an Akteurinnen und Akteure der Dorf- und Regionalentwicklung, LEADER-Regionalmanagements und -Aktionsgruppen sowie andere am Thema interessierte Menschen.

15. Januar 2022: Wohnformen im Alter

Digital
Bei der online Konferenz werden verschiedene Wohnformen im Alter vorgestellt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren über ihre Wünsche und Vorstellungen zum Wohnen im Alter. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an die Generation 55 plus.

11. Januar 2022: Wohnen in Genossenschaften

Digital
Was ist eine Wohnungsgenossenschaft? Warum können Genossenschaften bezahlbaren Wohnraum schaffen? Wie funktioniert das Wohnen in einer Genossenschaft? Wo können Genossenschaften in München und Umland Projekte realisieren?
weitere Informationen

19. Dezember 2021: Gemeinsam singen online – Advents- und Weihnachtslieder

Digital
An feiertagen zusammen weniger allein sein: Gemeinsam singen vom Wohnzimmer aus. Volkslieder und andere Lieder, Themenschwerpunkt Advent und Weihnachten.
weitere Informationen

15. Dezember 2021: RaumTeiler - Gemeinschaftliches Wohnen als persönliche Option?

Göttingen
Ich will gemeinschaftlich Wohnen, aber wie packe ich es an? Welche Fragen sollte ich dafür klären? Suche ich mir ein passendes Projekt oder gründe ich es selbst? Und welcher Projekttyp wäre für mich der richtige? Die Wohnraumagentur veranstaltet einen regelmäßigen Workshop, in dem Menschen zusammen mit anderen Interessierten über mögliche Optionen und Beispiele diskutieren und eigene Handlungsspielräume ausloten können.
weitere Informationen

11. Dezember 2021: Wohnformen im Alter

Digital
Bei der Konferenz werden verschiedene Wohnformen im Alter vorgestellt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren über ihre Wünsche und Vorstellungen zum Wohnen im Alter. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an die Generation 55 plus.
weitere Informationen

09. und 10. Dezember 2021: Podium Altenhilfe „Alter hat viele Gesichter – Alter im sozialen Wandel“

Digital
Welche Freiheitsräume für ein selbstbestimmtes Leben hat die große, wachsende Gruppe der über 80-Jährigen? Wie verändert hohes Alter Lebensstile, individuelle Freiräume - ist Hochaltrigkeit der große Gleichmacher?
weitere Informationen

07. Dezember 2021: "Gutes Leben im Alter" (Zugangs-)Wege zur sozialen Teilhabe

Digital
In dieser Veranstaltung werden (Zugangs-)Wege gezeigt, wie kommunale Strukturen geschaffen und Angebote etabliert werden können, um älteren Menschen im Sinne der gesundheitlichen Chancengleichheit soziale Teilhabe zu ermöglichen.
weitere Informationen

26. November 2021: Veranstaltung im Rahmen des Deutschen Seniorentages "Gemeinschaftliches Wohnen - was Interessierte wissen sollten"

Digital
In gemeinschaftlichen Wohnformen leben Menschen in ihrer eigenen Wohnung, aber gemeinschaftlich unter einem Dach oder in kleinen Siedlungen. Warum und wie kann gemeinschaftliches Wohnen zu besonderen Wohnqualitäten im Alter beitragen?
weitere Informationen

24. bis 26. November 2021: 13. Deutscher Seniorentag

Digital
Mit dem Motto "Wir. Alle. Zusammen." soll verdeutlicht werden, dass es darum gehen muss, gemeinsam mit allen Generationen und allen gesellschaftlichen Gruppen gute Antworten auf die drängenden gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen zu finden.
weitere Informationen

18. November 2021: Denkraum Quartier

Digital
In 2,5 Stunden wird an spezifischen Fragen und Herausforderungen zu Projekten der Quartersimpulse getüftelt. Ein klarer Ablauf und das Moderationsteam sorgen im Denkraum für Struktur und geben den Rahmen vor. An (virtuellen) Projekttischen werden gemeinsam Lösungsansätze erarbeitet.

11. November 2021: Fachtag „LSBTIQ*-Leben: Wohnen und Pflegen in Hamburg“

Hamburg
Der Fachtag mit diversen Foren soll einen nachhaltigen Impuls zur Schließung von Angebotslücken und zur Etablierung einer LSBTIQ*-freundlichen Altenhilfe in Hamburg setzen.
weitere Informationen

10. und 11. November 2021: ConSozial

Nürnberg
Fachmesse für den Sozialmarkt mit breitem Spektrum an Dienstleistungen, Produkten und Entwicklungen rund um Management und Organisation von Sozialer Arbeit und Pflege. Es geht unter anderem um Teilhabe von Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen sowie Pflege und Hilfen für ältere Menschen.
weitere Informationen

10. November 2021: Neue Wohnformen im Wandel

Digital
Die Veranstaltung zeigt mit verschiedenen Beiträgen vielfältige Formen des gemeinschaftlichen Wohnens. Die Erfahrungen bestehender Wohnprojekte bieten dabei Anregungen, um das Gestaltungsprinzip in gebauter Form erleben zu können und auf regionale Projekte zu übertragen.

27. Oktober 2021: Ökologisch Um:bauen in Wohnprojekten: machbar und bezahlbar!?

Hattingen
Ökologische Baustoffe gelten als kostentreibend und schwierig in der Verwen­dung und Verarbeitung. Aber stimmt das? Welche Baustoffe gibt es? Welche gesetzlichen Vorgaben ­müssen beachtet werden? Und wie machen das andere Wohnprojekte?
weitere Informationen

26. Oktober 2021: Gemeinschaftlich wohnen im Alter

München
Die Veranstaltung informiert über unterschiedliche Konzepte sozialer Gemeinschaften, Nachbarschaftshilfe und mögliche Unterstützung im Alter in einem Wohnprojekt.
weitere Informationen

24. Oktober 2021: Infoveranstaltung Gemeinschaftsprojekte

Prötzel
Hof Prädikow macht eine Führung und gibt anschließend Informationen zum Hof, zur Hofgruppe und allgemein über Gemeinschaftsprojekte.
weitere Informationen

21. Oktober 2021: 9. Norddeutscher Wohn-Pflege-Tag

Hamburg
Der Fachtag steht unter dem Motto "Gemeinsam vor Ort aktiv werden: Vielfalt aufzeigen - Strukturen entwickeln - Beteiligung stärken!"
weitere Informationen

14. September bis 14. Oktober 2021: Ausstellung "Wohnen einmal anders!"

Bielefeld
Die Ausstellung stellt Wohnprojekte aus dem Inland und Ausland vor die zeigen, wie eine sich verändernde Gesellschaft nach neuen Wohnkonzepten verlangt, die unser Leben bereichern.
weitere Informationen

12. Oktober 2021: Age-friendly cities: Actively engaging older people as actors in urban planning

Digital
In 2030, 1 billion people across the globe will be 65 years or older with the majority living in cities. Longer urban-based lives need to be urgently planned for by local authorities and urban planners. Digital Twins are a game changer for achieving age-friendly cities. Participants will learn from the experiences of Helsinki, Santander and Flanders about how to lower barriers to older citizen engagement; effective co-design ingredients; and how to use Digital Twin technology to leverage citizens' needs.
weitere Informationen