Veranstaltungen - Förderprogramme

An dieser Stelle finden Sie aktuelle Veranstaltungen und Förderprogramme rund um das Thema 'Wohnen im Alter'.
Alle Hinweise sind chronologisch nach dem ersten Veranstaltungstag beziehungsweise Bewerbungsschluss sortiert.
Förderprogramme mit offenem Bewerbungsschluss sind nach Bundesländern sortiert an das Ende gesetzt.

Hinweise zu vergangenen Terminen der letzten zwölf Monate finden Sie hier.

28. Mai 2024: Offene Sprechstunde für Wohnprojekte

Digital
Die Sprechstunde der Dezentrale Sachsen ist der Ort, um alle Fragen loszuwerden und sie gemeinsam in der Runde mit anderen Interessierten an gemeinschaftlichem Wohnen zu besprechen.
weitere Informationen

28. Mai 2024: Meet & Greet Baugemeinschaften

Hamburg
Diese Veranstaltung der Hamburger Agentur für Baugemeinschaften richtet sich an alle, die in das Thema Baugemeinschaften einsteigen möchten oder ihren Wissensstand auffrischen wollen.
weitere Informationen

29. Mai 2024: Wohnprojekte Stammtisch

Rostock
Stadtgestalten Rostock begrüßt alle, die sich allgemein oder konkret für dieses Thema interessieren, andere Wohnprojekt-Interessierte kennenlernen oder Möglichkeiten ausloten wollen, selbst ein Wohnprojekt mit aufzubauen.
weitere Informationen

29. Mai 2024: 16. Niedersächsischer Fachtag Wohnen im Alter

Digital
Der Fachtag unter dem Motto "In guter Gemeinschaft bezahlbar wohnen - Innovative Lösungsansätze für Quartiere und Dörfer" richtet den Blick auf konkrete Best-Practice-Projekte, will Erfahrungswissen teilen und aufzeigen, welche Lösungsansätze es gibt, bezahlbare Wohnungen zu finanzieren und gleichzeitig durch gemeinschaftliche Wohnformen wieder mehr Miteinander in die Dörfer und die Quartiere zu bringen.
weitere Informationen

01. Juni 2024: Häppie Hour für Neuinteressierte und "alte Hasen"

Darmstadt
Austausch zwischen schon in einem Projekt wohnenden Menschen, Kennenlernen von Neuinteressierten und Information über Gemeinschaftliches Wohnen und Projekte im Aufbau.
weitere Informationen

02. Juni 2024: Hofführung Hof Prädikow

Prötzel
Sie interessieren sich für den Hof oder ganz allgemein für Gemeinschaftsprojekte? Hof Prädikow e. V. teilt seine Erfahrungen. Es gibt eine Führung und anschließend werden Fragen in der Scheune beantwortet.
weitere Informationen

03. Juni 2024: Stammtisch Mehr Leben

Lüneburg
Mehr Leben - Wohnprojekte Lüneburg e. V. organisiert einen offenen Austausch von Mitgliedern bestehender Wohnprojekte und Interessierten an Wohnprojekten, um sich kennen zu lernen sowie Kontakte und Erfahrungen zu teilen.
weitere Informationen

04. Juni 2024: Vernetzungstreffen

Dresden
Das Treffen der Dezentrale Sachsen verweistn auf geeignete Immobilien für Wohnprojekte, gibt Tipps zum Thema Wohnprojekt gründen generell und bietet jede Menge Raum für Vernetzung.
weitere Informationen

04. Juni 2024: Von Skepsis zu Selbstvertrauen: Strategien zur Überwindung von Bedenken im Umgang mit digitalen Medien

Digital
Der Workshop möchte die besten Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen identifizieren und Austausch über bewährte Methoden ermöglichen, um Skepsis in Selbstvertrauen umzuwandeln und Ängste abzubauen. Das Ziel ist, den ersten Kontakt zu neuen digitalen Medien für ältere Menschen zu erleichtern.
weitere Informationen

05. Juni 2024: Regionale Fachtagung "Im Alter in Form"

Köln
Auf Basis von Erkenntnissen aus Wissenschaft und Praxis wird gezeigt, welche Aspekte bei der Gestaltung von Angeboten für eine ausgewogene Ernährung, altersgerechte Bewegung und das Erleben von Gemeinschaft für ältere Menschen – auch mit Zuwanderungsgeschichte, mit geringem Budget oder mit Einsamkeitsgefühlen – wichtig sind.
weitere Informationen

05. Juni 2024: 5 x Praktisch "In guter Gemeinschaft wohnen und leben"

Digital
Gemeinschaftliche Wohnen ist so vielfältig, wie die Menschen, die in den Projekten zusammenwohnen. Das Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter in Kooperation mit dem Netzwerk lokaler Beratungsstellen für gemeinschaftliches Wohnen in Niedersachsen wollen mit dieser Veranstaltungsserie von der Theorie in die Praxis springen.
weitere Informationen

06. Juni 2024: Wohnprojekte-Austauschforum

Digital
Hier können Ideen, Informationen und Erfahrungen über Wohnprojekte ausgetauscht werden und vielleicht ergibt es sich, dass man hier auch Menschen für die Realisierung eines gemeinsamen Wohnprojektes findet.
weitere Informationen

07. Juni 2024: Allgemeine Beratung zu Wohnprojekten

Digital
STATTBAU Hamburg bietet regelmäßig Erstberatungstermine zum Thema "Wie finde oder gründe ich ein Wohnprojekt?" an.
weitere Informationen

11. Juni 2024: Gelder für gute Ideen – Tipps zur Projektfinanzierung auf dem Land

Kaiserslautern
Auf dem Fördermarkt stellen sich rund 15 Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes und von Stiftungen vor. Sie haben die Gelegenheit konkrete Finanzierungsfragen und Projektideen mit Fördergebern und Fachkollegen zu diskutieren. Expertinnen und Experten geben einen Einblick in Fundraising-Methoden wie Crowdfunding und Unternehmenskooperationen sowie Bürgeraktiengesellschaften und das Genossenschaftsmodell.
weitere Informationen

13. Juni 2024: Infoveranstaltung "Inklusives Wohnen für Einsteiger"

Digital
Die Veranstaltung von WOHN:SINN richtet sich an alle, die beginnen sich mit inklusivem Wohnen auseinanderzusetzen. Zum Beispiel Menschen mit Behinderungen und ihre Angehörigen oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen der Behindertenhilfe und Wohnwirtschaft.
weitere Informationen

15. bis 23. Juni 2024: Wohnprojektewoche

Verschiedene Orte in Rheinland-Pfalz
Wohnprojekte in Gründung oder bereits bestehende Projekte machen ihr Engagement sichtbar, um so Interessierte sowie Unterstützerinnen und Unterstützer für ihr Projekt zu gewinnen oder ihr Wissen weiterzugeben, damit neue Projekte entstehen können.
weitere Informationen

Theo und Friedl Schöller-Preis

Bundesweit - Ausschreibungsende 16. Juni 2024
Mit dem Theo und Friedl Schöller-Preis werden jedes Jahr herausragende, bereits fertiggestellte wissenschaftliche Arbeiten aus den jeweils letzten beiden Jahren ausgezeichnet.
weitere Informationen

17. Juni 2024: Gemeinschaftsorientiertes Wohnen in Wohnprojekten

München
Sie erfahren bei dieser Veranstaltung der mitbauzentrale münchen und der Münchner Volkshochschule , welche Projektformen es gibt, wie Projekte entstehen und funktionieren und können dann abschätzen, ob diese Wohnform für Sie in Frage kommt.
weitere Informationen

17. bis 23. Juni 2024: Aktionswoche "Gemeinsam aus der Einsamkeit"

Bundesweit
Mit Projekten, Kursen, offenen Türen und sportlichen Aktivitäten wird gezeigt, wie vielfältig die Vernetzungsangebote vor Ort sind. So wird Einsamkeit aus der Tabuzone geholt – Menschen finden Hilfsangebote, werden für das Thema sensibilisiert , kommen in den Austausch oder engagieren sich selbst.
weitere Informationen

20. bis 22. Juni 2024: IRMA

Bremen
Eine Fach- und Verbrauchermesse zum Thema Reha, Pflege und Mobilität für Menschen mit Behinderung im Norden Deutschlands.
weitere Informationen

22. Juni 2024: Tag der offenen Wohnprojekte

München
Der Tag bietet Gelegenheit 50 Münchner Projekte und Initiativen aus dem Umland hautnah zu erleben, mit Bewohnerinnen und Bewohnern ins Gespräch zu kommen und sich über unterschiedliche Wohnkonzepte zu informieren.
weitere Informationen demnächst hier

22. bis 29. Juni 2024: Berliner Seniorenwoche

Berlin
Auch dieses Jahr wird es wieder den Markt der Möglichkeiten, geben, auf dem diverse Organisationen, Vereine und Institutionen Ihre speziellen Angebote für Seniorinnen und Senioren präsentieren.
weitere Informationen

26. Juni 2024: Wohnen in Genossenschaften

München und digital
Regelmäßiges Treffen der mitbauzentrale münchen: Was ist eine Wohnungsgenossenschaft? Warum können Genossenschaften bezahlbaren Wohnraum schaffen? Wie funktioniert das Wohnen in einer Genossenschaft? Wo in München und Umland können Projekte durch Genossenschaften realisiert werden?
weitere Informationen

04. Juli 2024: Wohnsalon: Stammtisch für Interessierte

Frankfurt am Main
Das Angebot des Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen e. V. bietet Gelegenheit sich in lockerer Atmosphäre über die eigenen Vorstellungen und Erfahrungen zum gemeinschaftlichen Wohnprojekt auszutauschen und gegebenenfalls Gleichgesinnte für eine Kerngruppe zu finden.
weitere Informationen

Förderung von Quartiers- und Wohnprojekten durch das Deutsche Hilfswerk

Bundesweit - Bewerbungsschluss 15. Juli 2024
Satzungsgemäße Aufgabe des Deutschen Hilfswerks ist die Förderung sozialer, zeitgemäßer Maßnahmen und Einrichtungen aller Art, insbesondere solche mit Modellcharakter. Dabei liegt der Fokus auf Projekten für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung oder schwerer Erkrankung. Die Stiftung fördert sowohl gemeinnützige Organisationen, die den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege angehören oder angeschlossen sind, als auch freie Träger.
weitere Informationen

Förderprogramm "Wohnen und Pflege im Alter"

Niedersachsen - Bewerbungsschluss 01. August 2024
Gefördert wird die Umsetzung modellhafter regionaler Projekte, insbesondere im ländlichen Raum, die ein weitgehend selbstständiges Leben älterer Menschen in einem häuslichen Wohnumfeld auch bei Hochaltrigkeit oder Pflegebedürftigkeit ermöglichen.
weitere Informationen

14. August 2024: 5 x Praktisch "In guter Gemeinschaft wohnen und leben"

Digital
Gemeinschaftliche Wohnen ist so vielfältig, wie die Menschen, die in den Projekten zusammenwohnen. Das Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter in Kooperation mit dem Netzwerk lokaler Beratungsstellen für gemeinschaftliches Wohnen in Niedersachsen wollen mit dieser Veranstaltungsserie von der Theorie in die Praxis springen.
weitere Informationen

07. September 2024: 9. Wohnprojektetag

Darmstadt
Gemeinschaftliche Wohnprojekte, Koordinationsstelle und Förderverein Gemeinsames Wohnen Jung & Alt e. V. Darmstadt stellen sich vor und treten mit Gästen in einen Dialog.
weitere Informationen demnächst hier

20. September 2024: "45 x PRAKTISCH" für Projekte

Schwerte
Ein Veranstaltungsformat von Projekten für Projekte in der gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung. Geboten wird ein volles Programm mit praktischen und pragmatischen Inputs und Hilfestellungen für die Projektentwicklung.
weitere Informationen demnächst

20. und 21. September 2024: Fachtagung mit Exkursion: Zeit für mehr Kooperation! Gemeinschaftlich Planen, Bauen und Wohnen

Frankfurt am Main und digital
Wie Prozesse und Projekte entstehen und gestaltet werden können und welche Rahmenbedingungen Innovationen ermöglichen, ist Thema der gemeinsamen Tagung des FORUM Gemeinschaftliches Wohnen e. V. und der Landesberatungsstelle GEMEINSCHAFTLICHES WOHNEN in Hessen.
weitere Informationen

25. bis 28. September 2024: REHACARE

Düsseldorf
Eine Messe für Rehabilitation, Prävention, Integration und Pflege, die Entwicklungen und Trends im Bereich der Mobilität, barrierefreien Wohn- und Arbeitsgestaltung, sowie Hilfsmittel und Technologien für Menschen mit Behinderungen präsentiert.
weitere Informationen

01. Oktober 2024: Fachtagung bfb barrierefrei bauen

Köln und digital
Die jährliche Fachtagung informiert über aktuelle Themen, Trends und Konzepte zum barrierefreien, demografiefesten Bauen und bietet Ihnen eine Plattform, sich mit Fachexpertinnen und Fachexperten auszutauschen. In der begleitenden Fachschau vor Ort präsentieren Hersteller ihre Produkte und Lösungen für barrierefreies Bauen.
weitere Informationen

10. bis 12. Oktober 2024: 12. Kongress der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Fürth
Eingeladen sind alle, denen das Thema Demenz am Herzen liegt: Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen, alle, die haupt- und ehrenamtlich in Beratung, Betreuung, Pflege und Therapie, Medizin und Wissenschaft tätig sind, sowie alle Interessierten. Es erwarten Sie Vorträge, Symposien, Workshops und dazwischen viele Gelegenheiten, miteinander ins Gespräch zu kommen.
weitere Informationen

12. Oktober 2024: Seniorinnen- und Seniorenmesse "Das Alter ist bunt"

Oberhausen
Die Messe richtet sich nicht nur an ältere Menschen, sondern auch an Menschen ab 55 Jahren, die zwar noch im Berufsleben stehen, sich aber schon jetzt mit der Gestaltung ihres Lebens im Alter auseinandersetzen.
weitere Informationen

14. Oktober 2024: Titel

Wiesbaden
Unter dem Motto "Gemeinschaftliches Wohnen – Mehrwert für das Quartier!“ stellen sich etablierte und geplante Wohnprojekte vor und präsentieren ihre Ideen und umgesetzten Projekte, die das kulturelle und gemeinschaftliche Zusammenleben im Quartier positiv beeinflussen.
weitere Informationen demnächst hier

23. Oktober 2024: 5 x Praktisch "In guter Gemeinschaft wohnen und leben"

Digital
Gemeinschaftliche Wohnen ist so vielfältig, wie die Menschen, die in den Projekten zusammenwohnen. Das Niedersachsenbüro Neues Wohnen im Alter in Kooperation mit dem Netzwerk lokaler Beratungsstellen für gemeinschaftliches Wohnen in Niedersachsen wollen mit dieser Veranstaltungsserie von der Theorie in die Praxis springen.
weitere Informationen

15. bis 17. November 2024: Lebenszeit und Lesbenzeit in Ost und West - Rückblick und Perspektiven

Rostock
Unter dem Motto "Rückblick und Perspektiven lesbischen Lebens" veranstaltet der Dachverband Lesben und Alter in Kooperation mit dem Rostocker Frauen*kulturverein Die Beginen eine bundesweite Fachtagung.
weitere Informationen demnächst hier

Johann Bünting-Förderpreis

Bundesweit - Bewerbungsschluss 28. Februar 2025
Der Preis wird jährlich an zwei Einzelpersonen oder Gruppen vergeben, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren und dabei zum Wohle des generationsübergreifenden Miteinanders wirken. Vergeben werden Preise in den Kategorien "Alt für Jung" und "Jung für Alt" sowie ein Sonderpreis für ein Schulprojekt.
weitere Informationen

Wohnprojekte-Gründungsfonds Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein - Bewerbungsschluss 31. Dezember 2026
Mit dem Fonds erhalten Projekte die Möglichkeit, sich schon in der frühen Projektentwicklungsphase Fachwissen und unabhängige Sachverständigenleistungen einzuholen.
weitere Informationen


KfW-Programm 455-B: Barrierereduzierung – Investitionszuschuss

Bundesweit - Bewerbungen möglich solange Mittel vorhanden sind
Als Privatperson mit Eigentum oder als Mieterin oder Mieter können Sie Zuschüsse für Maßnahmen zur Barrierereduzierung an Wohngebäuden bei der KfW beantragen.
weitere Informationen

KfW-Wohneigentumsprogramm – Förderung genossenschaftlichen Wohnens

Bundesweit - Bewerbungsschluss offen
Das Programm fördert den Erwerb von Genossenschaftsanteilen für eine selbstgenutzte Genossenschaftswohnung mit zinsgünstigen Krediten. Damit sollen Wohnungsgenossenschaften besonders in der Anfangs- und Erweiterungsphase beziehungsweise bei Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen unterstützt werden.
weitere Informationen

Aktion Mensch: Förderung in allen Lebensbereichen

Bundesweit - Bewerbungsschluss offen
Die Aktion Mensch unterstützt soziale Projekte aus allen Lebensbereichen: Arbeit, Freizeit, Bildung und Persönlichkeitsstärkung, Wohnen sowie Barrierefreiheit und Mobilität. In diesen Bereichen werden unterschiedliche Förderprogramme angeboten, die sich in ihren Konditionen unterscheiden.
weitere Informationen

Eigentumsförderung für schwerbehinderte Menschen mit speziellen Wohnbedürfnissen

Baden-Württemberg - Bewerbungsschluss offen
Menschen mit Schwerbehinderung mit speziellen Wohnbedürfnissen erhalten Unterstützung in Form von besonders günstigen Darlehen auf dem Weg ins barrierefreie Eigenheim.
weitere Informationen

Zusatzfinanzierung Barrierefreiheit

Baden-Württemberg - Bewerbungsschluss offen
Mit dem Programm werden Familien, die eine gebrauchte Immobilie umbauen, um Barrieren abzubauen und Menschen mit Schwerbehinderung mit speziellen Wohnbedürfnissen bei einem altersgerechten Umbau gefördert.
weitere Informationen

Finanzierung von Wohnungseigentümergemeinschaften

Baden-Württemberg - Bewerbungsschluss offen
Mit dem Programm werden Modernisierungsmaßnahmen, energetische Sanierungen und Verbesserungen der Barrierefreiheit in Wohnungseigentümergemeinschaften gefördert.
weitere Informationen

Zusatzförderung bei Bau oder Erwerb neuen Wohnraums

Baden-Württemberg - Bewerbungsschluss offen
Barrierefreier neuer Wohnraum nach DIN 18040-2 wird durch die Erhöhung der Basisförderung oder mit einem Zuschuss gefördert.
weitere Informationen

Förderung des Erwerbs von Genossenschaftsanteilen für selbstgenutzten Wohnraum

Baden-Württemberg - Bewerbungsschluss offen
Das Programm fördert mit zinsverbilligtem Darlehen oder Zuschüssen, wenn Sie Mitglied einer Wohnungsgenossenschaft werden und so das Anrecht auf Überlassung einer Wohnung erwerben möchten.
weitere Informationen

Förderung von barrierefreiem Wohnen

Bayern - Bewerbungsschluss offen
Das Programm fördert die behindertengerechte Anpassung von bestehendem Eigen- und Mietwohnraum an die Belange von Menschen mit Behinderung mit einem leistungsfreien Baudarlehen.
weitere Informationen

WEG-Finanzierung

Berlin - Bewerbungsschluss offen
Mit dem Programm werden Wohnungseigentümer und Wohnungseigentümergemeinschaften bei barrierereduzierenden Maßnahmen gefördert.
weitere Informationen

Altersgerecht Wohnen

Berlin - Bewerbungsschluss offen
Mit dem Programm werden Baumaßnahmen zur Barrierereduzierung, Erhöhung des Wohnkomforts und Einbruchschutz sowie ein barrierearmer oder altersgerechter Umbau gefördert.
weitere Informationen

Altersgerecht Umbauen

Brandenburg - Bewerbungsschluss offen
Mit dem Programm werden kommunale Wohnungsgesellschaften, Wohnungsgenossenschaften und private Investorinnen und Investoren der Wohnungswirtschaft gefördert, damit bestehende Wohngebäude zukünftig weniger Barrieren aufweisen.
weitere Informationen

Barrierefreier Umbau von selbstgenutzten Eigenheimen

Hamburg - Bewerbungsschluss offen
Gefördert werden Umbaumaßnahmen zum barrierefreien Wohnen im selbstgenutzten Wohneigentum von älteren Menschen, Menschen mit Behinderung und Rollstuhlbenutzerinnen und -benutzern.
weitere Informationen

Behindertengerechter Umbau von Wohneigentum

Hessen - Bewerbungsschluss offen
Die Wirtschafts- und Infrastrukturbank gewährt Kostenzuschüsse für den Umbau von Wohnraum, um behinderten Menschen die eigene Haushaltsführung zu ermöglichen sowie selbstständig und unabhängig leben zu können. Weiterhin sollen die Wohngebäude und die Wohnungen barrierefrei erreichbar sein.
weitere Informationen

Wohnraumförderung

Mecklenburg-Vorpommern - Bewerbungsschluss offen
In einem Darlehensprogramm werden die Modernisierung und Instandsetzung von Wohnraum mit Schwerpunkt von Maßnahmen zur Barrierereduzierung gefördert. Mit einem weiteren Programm werden Personenaufzüge und Lifte bei Miet- und Genossenschaftswohnungen und barrierearme Wohnanpassungsmaßnahmen im selbst genutzten Wohneigentum gefördert.
weitere Informationen

Inklusiv bauen – gemeinsam leben

Nordrhein-Westfalen - Bewerbungsschluss offen
Der Landschaftsverband Rheinland fördert mit der Vergabe von Zuschüssen auch den Bau inklusiver Wohnprojekte, in denen Menschen mit und ohne Behinderung unter einem Dach gemeinsam nachbarschaftlich wohnen und leben können.
weitere Informationen

Mietwohnraumförderung - Modernisierung

Nordrhein-Westfalen - Bewerbungsschluss offen
Förderfähig sind bauliche Modernisierungsmaßnahmen bestehender Wohngebäude durch Privatpersonen oder die Wohnwirtschaft. Darlehen können unter anderem eingesetzt werden, um Barrieren zu reduzieren und den Einbruchschutz zu verbessern.
weitere Informationen

Wohnraumanpassung für mobilitätseingeschränkte Personen

Sachsen - Bewerbungsschluss offen
Das Programm unterstützt bei der Finanzierung von baulichen Maßnahmen, um die Nutzung des Wohnraums für mobilitätseingeschränkte Bewohnerinnen und Bewohner sowie im Haushalt lebende Angehörige zu ermöglichen oder zu verbessern.
weitere Informationen

Wohnprojekte-Gründungsfonds

Schleswig-Holstein - Bewerbungsschluss offen
Förderung von Gründungsprozessen genossenschaftlicher Wohnprojekte oder genossenschaftsähnlicher Trägerschaften im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung. Ziel ist, neu initiierte Gruppen oder Baugemeinschaften in der Gründungsphase zu unterstützen.
weitere Informationen