Küchenarbeit leicht gemacht

Küche mit unterfahrbarer Arbeitsplatte und herunterfahrbarem Oberschrank.
Foto: Thomas Imo / photothek

In der Küche erleichtern Sie sich mit kleinen Veränderungen das selbstständige Kochen und Wirtschaften. Überdenken Sie die Ordnung in der Küche neu und sortieren Sie einfach um:

  • Stellen Sie täglich benutztes Geschirr oder Utensilien, wie Glas- und Dosenöffner in greifbarer Reichweite auf.
  • Unterschränke sind bequemer nutzbar, wenn sie mit leichtgängigen Schubladen oder ausziehbaren Drahtkörben ausgestattet sind.
  • Selten benutzte Gegenstände können Sie in Oberschränken unterbringen.
  • Ersetzen Sie die herkömmlichen Einlegeböden in den Oberschränken durch durchsichtige Böden aus Sicherheitsglas. Innen an der Decke angeklebte Spiegel ermöglichen einen noch schnelleren Überblick in die oberen Schränke.
  • Es muss nicht immer im Stehen gekocht werden! Wenn genug Platz vorhanden ist, lässt sich ein Teil der Arbeitsplatte tiefer montieren und durch Entfernen des Unterschrankes Beinfreiheit schaffen. Alternativ kann auch bereits eine Stehhilfe gute Dienste leisten.